iPhone

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von madmax » 11.11.2011, 19:33

Aber mit der Akkulaufzeit bin ich noch am testen. Ich meine aber fast, dass es nun beim 4S etwas besser geworden ist.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von Dude » 11.11.2011, 20:25

Ich bin mit meinem 4 von den Akkuproblemen verschont geblieben, daher kann ich da nix zu sagen... Wurde sonst eigentlich irgendwas besonderes geändert?
####

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von madmax » 12.11.2011, 03:08

Fürs iPad1 gabs noch die Multitasking Gestures. Und ein paar nicht näher ausgeführte Security Fixes. Aber hauptsächlich gings um die Akkuprobleme des 4S.
Everything is better with Bluetooth.

eraser58
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2011, 15:53

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von eraser58 » 15.11.2011, 16:59

Das 4S kannst doch knicken... Was daran so neu und toll sein soll... Ich weiß ja nicht...
Also Siri ist vielleicht neu, aber letztens wurden die Protokolle geknackt, wie das Iphone mit den Apple-Servern kommuniziert und bald werden wir auch für alte Iphones oder Androiden auch "Siri" haben...
Also wer von 4 zu 4S extra geupdatet hat... sprich sein Iphone verkauft und damit getauscht hat... hat da echt was sinnloses angestellt. :D

shyvana
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 20.11.2011, 22:00

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von shyvana » 20.11.2011, 22:18

Ich selbst habe ein iPhone 4 und bin eigentlich recht zufrieden damit. Dennoch war der Preis sehr hoch und außerdem ist das mit den Simlocks immer so ein Stress :( .
-

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.01.2012, 18:10

Kritik an Apples Siri von Steve Wozniak: http://www.golem.de/1201/89115.html

reimondo
Deckschrubber
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2012, 12:11

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von reimondo » 24.02.2012, 12:29

Hi,

ich fand Siri zwar etwas gewähnungsbedürftig, mit der Zeit habe ich mich aber daran gewöhnt und bin nun recht zufrieden. Ich kann deswegen gar nicht so sehr nachvollziehen woher die viele Kritik kommt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 04.03.2012, 18:03

Ich bin ja eigentlich nicht wirklich ein Fan des iPhones, bekomme jetzt aber eins vom Arbeitgeber gestellt, naja und für umsonst...

Welches Zubehör ist sinnvoll, Schutzhülle, Schutzfolie? Könnte ihr welche empfehlen? Sonst noch Zubehör was praktisch ist und man haben sollte?

Elmariachi
Fleet Captain
Beiträge: 1425
Registriert: 08.03.2004, 14:26
Wohnort: Dortmund

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von Elmariachi » 05.03.2012, 08:28

Ich habe weder Schutzhülle noch Schutzfolie und das Iphone 4 sieht nach 1,5 Jahren bis auf die Rückseite immer noch aus wie neu. Und dabei das Teil ganz normal in meiner Hosentasche. Auf der Rückseite des 4ers (wie das beim 4S ist, kA) sieht man allerdings einige Kratzer, da hätte sich prinzipiell eine Schutzfolie gelohnt. Aber mich stört es halt nicht, mindert nur sicherlich den Wiederverkaufswert, der ja tradtionell recht hoch ist.

Und schämen muss man sich nicht für's Iphone, es ist einfach ein Smartphone was zuverlässig funktioniert und eine schlüssige, intuitive Bedienung hat. Nicht mehr und nicht weniger. (imo)

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von FragCool » 05.03.2012, 14:01

Hab auch ein Firmen iPhone bekommen. Innerhalb der ersten Woche Display geschrottet, ist mir davor noch nie passiert.
Auf eine ganz leicht abschüssige Oberfläche gelegt, nach 2 min hat zum rutschen begonnen.

Designerhandy welches in eine Schutzhülle muss. *arghl*

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von Dude » 05.03.2012, 23:30

Mein 4 ist mal mit extremer Wucht (hing am Ladekabel das mit einem doof gemachten Schritt vom Fuß mitgenommen wurde, sodass es vom Tisch auf den Boden katapultiert wurde) auf Parkettboden geklatscht, da ist ein winziges Stück, ca. nen halben mm breit, 3-4mm lang, am Rand der Vorderseite abgesplittert, merkt man nix von und sieht man auch nur wenn man es sucht. Ansonsten ist mir in bald 3 Jahren iPhone (>1 Jahr 3GS, >1,5 Jahre 4) nix daran kaputt gegangen, und die Displays sahen/sehen auch noch aus wie neu. Die Rückseite vom 4er ist etwas zerkratzt (leider mit einem etwas größeren Kratzer über der Kamera, der für mehr Glare bei Gegenlicht sorgt), aber nichts heftiges. Es ist mir auch schon einige Male aus der Tasche oder vom Tisch gefallen, auf jeden möglichen Untergrund, und es ist nie groß was passiert. Schutzfolie für vorne find ich also unnötig, für hinten kann man drüber nachdenken, ist aber imho auch nicht wirklich notwendig. Nen Case nur wenn du wirklich tollpatschig bist ;)

Sonst leg ich nicht groß wert auf die ganzen Accessoires, nur andere Ohrhörer würde ich mir besorgen. Ich kann die Klipsch Image S4i empfehlen (dürfte mittlerweile aber schon eine neuere Variante geben).
Zuletzt geändert von Dude am 05.03.2012, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
####

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.03.2012, 07:16

Da es ein Firmenhandy ist, stören mich Kratzer auf der Rückseite nicht wirklich, verkaufen kann ich es ja eh nicht. Also kein Case und keine Schutzfolie. Andere Kopfhörer habe ich schon.

Habe am Wochenende mal ein iPhone 4S getestet. Meine Freundin hat ein Samsung SII und das fand ich so im direkten Vergleich deutlich besser. Hat ein größeres Display ist leichter und dünner. Aber vielleicht ist die Bedienung ja wirklich besser am iPhone, das konnte ich in dem Kurztest nicht wirklich vergleichen, dass merkt man wohl erst im Alltag.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von Benny » 06.03.2012, 15:10

mein iphone 4 hat auch leichte kratzer an der vorder und rückseite, eigentlich wollte ich es länger als 2 jahre behalten, aber da die home taste anfängt zu versagen hoff ich das es noch bis oktober durchhält..
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3594
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 06.03.2012, 16:12

Habe einen "Bug" oder weis nicht wo ich es finde.
Sobald mein iphone 4 ein möglichkeit hat ins Netz zu gehen überprüft er automatisch ob meine App´s alle auf dem neusten Stand sind, kann man das irgendwie unterbinden?
Wenn ich daheim im Wlan bin ist das ja nicht schlimm aber unterwegs kostet das ja auch was.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von FragCool » 06.03.2012, 16:57

Dude hat geschrieben:Mein 4 ist mal mit extremer Wucht (hing am Ladekabel das mit einem doof gemachten Schritt vom Fuß mitgenommen wurde, sodass es vom Tisch auf den Boden katapultiert wurde) auf Parkettboden geklatscht, da ist ein winziges Stück, ca. nen halben mm breit, 3-4mm lang, am Rand der Vorderseite abgesplittert, merkt man nix von und sieht man auch nur wenn man es sucht. Ansonsten ist mir in bald 3 Jahren iPhone (>1 Jahr 3GS, >1,5 Jahre 4) nix daran kaputt gegangen, und die Displays sahen/sehen auch noch aus wie neu. Die Rückseite vom 4er ist etwas zerkratzt (leider mit einem etwas größeren Kratzer über der Kamera, der für mehr Glare bei Gegenlicht sorgt), aber nichts heftiges. Es ist mir auch schon einige Male aus der Tasche oder vom Tisch gefallen, auf jeden möglichen Untergrund, und es ist nie groß was passiert. Schutzfolie für vorne find ich also unnötig, für hinten kann man drüber nachdenken, ist aber imho auch nicht wirklich notwendig. Nen Case nur wenn du wirklich tollpatschig bist ;)

Sonst leg ich nicht groß wert auf die ganzen Accessoires, nur andere Ohrhörer würde ich mir besorgen. Ich kann die Klipsch Image S4i empfehlen (dürfte mittlerweile aber schon eine neuere Variante geben).

1 mal runtergefallen... in worten EINMAL
Sprung quer über das ganze display

Mein Samsung Galaxy hatte ich die ganze Bauzeit an meinem Haus über, 2 kleine Kratzer vom Betonstaub

Das Problem beim iphone 4(s) ist das das glas ziemlich frei liegt, wenn es richtig aufkommt passiert nichts, aber wenn der winkel stimmt kann auch ein leichter schlag einen schlimmen schaden verursachen.
imho klarer fall von design > funktion, da habe ich von den vorgängern bzgl. verarbeitung mehr gehalten

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von Benny » 06.03.2012, 20:12

naja, aber jedem ist klar wenn er das iphone 4(S) kauft, das an der vorder- und rückseite glas ist, da kann das schnell mal zu bruche gehen.. dafür gibts edles design
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von FragCool » 06.03.2012, 20:57

habs nicht gekauft, würds nie kaufen ;)

bin techniker, kein design junky ;)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.03.2012, 21:24

Ich hätte es mir selber auch nie gekauft, selbst wenn man es als gleichwertig mit dem Samsung S2 ansehen sollte, weil beide Vor- und Nachteile haben, fällt es durch den Preis raus, es kostet immerhin 50 % mehr.

Edles Design würde mir dagegen schon zusgagen, edler als die üblichen Konkurrenzprodukte fand ich es jetzt aber nicht unbedingt.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von madmax » 08.03.2012, 15:22

Also das neue iOS5.1 scheint nun die Akku Problematik bei 4S final im Griff zu haben. Ich hatte sonst bei gleicher Nutzung um die Uhrzeit schon von 100% nur noch 65% über. Abends war dann meist Sense, also mehr als 24h hat das 4S nicht ausgehalten. Heute bin ich noch bei 87%. Ich bin sehr erfreut!!! Ich teste mal wie lang es nun hält.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von madmax » 09.03.2012, 01:24

Bin bis jetzt total begeistert. Um 8:30 Uhr vom Ladengerät genommen und seither 30% Akku verloren über den Tag hinweg bei selber Nutzung wie sonst auch. Noch einen Tag davor hatte ich um die selbe Uhrzeit noch 18% übrig. Das ist auf jeden Fall endlich eine signifikante Verbesserung.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.03.2012, 02:28

Zum Vergleich: iPhone 4, heute allerdings eher wenig benutzt

Usage: 4hrs, 41min
Standby: 15hrs, 35min
72% Akku übrig.

Das liest sich ganz gut ;)
####

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von madmax » 09.03.2012, 14:50

Ich bin jetzt bei 54% immer noch. Und hält jetzt schon seit über 24h. Jetzt komm ich wieder an die Zeiten meines 3GS heran, die auch akzeptabel waren.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 12.03.2012, 12:24

das Schlimmste am iPhone is das es mit iTunes gekoppelt ist.
Ich suche immer noch eine gute alternative Software, mit der ich Musik einfach manuell hin und her kopieren kann ohne die schwachsinnige Synchronisation.
Ich habe zu Hause einen normalen Rechner und für die Arbeit ein Lappy und da versagt das Konzept total, es ist totaler Bullshit um ehrlich zu sein.
Zuletzt geändert von quadpumped am 12.03.2012, 12:27, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von FragCool » 12.03.2012, 15:17

Das stimmt so nicht ...

Den das iPhone ist viel einfacher zu bedienen als ein Android Handy.
Den nur EDV Profis können ein Handy via USB Kabel anschließen, im Explorer ein neues Laufwerk finden und dann die MP3s vom PC in den Ordner auf dem Laufwerk kopieren der MUSIC heißt.

Ich fühl mich jedes mal wie ein mini Kimbel *g*

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: iPhone

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 12.03.2012, 17:43

was stimmt nicht?
Natürlich stimmt das, sobald du 2 Rechner hast ist es für die Tonne - du wirst nur von einem der beiden deine Musik verwalten können weil sobald der andere Rechner dran ist wird er dir deine Musik vom Handy schmeissen.

Antworten