iPhone

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 03.07.2007, 23:58

Das ist zugegebenermassen nen Riesennachteil von Touchscreenhandys. Schutzfolie ist Pflicht, aber ich hab die Angst, dass ich das Display selbst beschädige, da prinzipbedingt kein Schutzglas davor ist. Und einfach ne Klappe vors Display, so wie bei älteren PDAs, sowas gibts ja nimmer. Nur hässliche, dick auftragende Taschen oder Alu-Hüllen.
Ich seh schon, ich muss mir noch ne Titanplatte kaufen und mir daraus was zurecht biegen ;-)
>kq

Benutzeravatar
-Phobos-
Fleet Captain
Beiträge: 1221
Registriert: 22.01.2007, 01:53

Ungelesener Beitrag von -Phobos- » 04.07.2007, 00:52

Hat hier eigentlich noch keiner was vom Prada Phone gehört?
http://geizhals.at/deutschland/a240944.html

Ich hab mal auf Telefon-Treff gelesen, dass Apple und LG da eng zusammengearbeitet haben, um gemeinsam das iPhone/Prada Phone zu entwickeln (natürlich streng geheim). Kann natürlich auch eine Urban Legend sein. Das Prada kann aber in etwa das gleiche, was für diese Theorie spricht. Aber es ist schon länger verfügbar und wahrscheinlich auch günstiger, weil nicht jeder Idiot es haben will.
Plan to be spontaneous tomorrow!

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 04.07.2007, 08:50

Doch, hab neulich mal ein paar Videos vom Prada Phone auf YouTube gesehen. Ist zwar schick, aber einfach viel zu langsam. Könnte von Nokia sein ;)
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 04.07.2007, 10:53

H3LL S3RV4NT hat geschrieben:@La-Z: der iPhone-Tarif beinhaltet für 60€ 450 Inklusivminuten und alle Datenverbindungen, also deutlich anders als Baseflats. Da triffts O2 Genion L mit nem Webpack für zusammen 30€ wohl eher.
Was macht das Webpack? Ich finde das auf o2online.de nicht.
H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Und häng dich net an dem Begriff Business auf, mein Vorwurf ist, dass es das iPhone nur mit relativ teuren Verträgen kombiniert wird.
Nein, eben genau nicht. Das ist für amerikanische Verhältnisse - soweit ich das beim schnellen drübergucken über die Seiten der Anbieter sehe - ein völlig normaler Monatspreis, vergleichbar vielleicht mit 15€-Verträgen bei uns. Nicht besonders billig, aber auch nicht besonders teuer.
H3LL S3RV4NT hat geschrieben:IPhone-Prepaid - bei AT&T nix zu gefunden. Quanta costa? Der normale Vertrag kostet ja über die 2 Jahren inkl. Anschaffung gerechnet immerhin auf über 2100$!
Wird auch nicht beworben. Bei der Aktivierung gibts nen Credit-Check und wenn der fehlschlägt (was man über Eingabe einer passenden Social-Security-Number immer schafft) kriegt man GoPhone (oder so ähnlich) angeboten, AT&Ts normalen Pre-Paid-Tarif. Den gibts auch auf den AT&T-Webseiten.
H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Bedienbarkeit finde ich persönlich sehr gut, ich kenne die Versionen 5 und 6. Was genau fandest du daran nicht gut? Oder hattest du nur mit Win Mobile Phone Edition zu tun (also Geräte ohne Touchscreen)?
Ich habe mit dem normalen Windows Mobile, also der nicht-Telefon-Version, zu tun. Die ist langsam (und zwar auf allen Geräten, die ich in der Hand hatte) und insgesamt unglaublich scheiße zu benutzen. Viele Einstellungen sind nicht da, wo ich sie erwartet hätte. Netzwerk-Konfiguration ist ein Krampf. Der Filemanager tut nicht immer das, was ich erwartet hätte (beim ersten langen tippen kommt z.B. oft das Menü nicht).
H3LL S3RV4NT hat geschrieben:wie, der Angerufene zahlt auch?? Wasn das fürn komisches System?
Das amerikanische. ;) Es gibt keine Unterscheidung zwischen Handy und Festnetznummern, d.h. der Anrufer weiß nicht, wo er anruft. Damit die Handynetze aber auch an Anrufen verdienen (was sie halt bei uns machen, indem sie den Anrufenden blechen lassen), zahlt der Angerufene. Ähnlich bei SMS: Auch ankommende SMS kosten. Dafür gibts aber halt meist sehr viele Inklusivminuten und -SMS.

@Rabbit
Die Bedienung vom Razr soll *SEHR* grottig sein. So grottig, dass es an "nicht benutzbar" grenzt.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 04.07.2007, 14:12

http://www.macrumors.com/2007/07/03/t-m ... ember-1st/

iPhone ab dem 1. November für 450€ in Deutschland. Vertrag von T-Mobile, evtl. sogar mit 3G (UMTS)

Dann ist es tatsächlich das perfekte Telefon ^^
####

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 04.07.2007, 14:32

Kann ich nicht bestätigen, hatte Monatelang ein Razr V3 und das Ding war absolute Klasse. Wurmt mich immer noch das ichs für das dumme LG Chocolate hergegeben habe...
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Ungelesener Beitrag von groundzero » 04.07.2007, 16:51

das razr ist nen bischen lahm, aber ansonsten in ordnung.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
-Phobos-
Fleet Captain
Beiträge: 1221
Registriert: 22.01.2007, 01:53

Ungelesener Beitrag von -Phobos- » 05.07.2007, 11:28

Konsumierer hat geschrieben:Doch, hab neulich mal ein paar Videos vom Prada Phone auf YouTube gesehen. Ist zwar schick, aber einfach viel zu langsam. Könnte von Nokia sein ;)
Du bist auch Symbian-Geschädigter, oder? Ein S60 würd ich mir momentan wohl auch nicht mehr holen (hatte mal ein SX1), aber die S40 sind von der Geschwindigkeit her echt ziemlich geil. Und das intuitivste, praktischste und beste Menü hat Nokia meiner Meinung nach sowieso.
Mein momentaner Favorit ist das Nokia 6500 Classic - schön flach und hat alles was man im Alltag braucht (Bluetooth etc.)
Plan to be spontaneous tomorrow!

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 05.07.2007, 11:54

Ich denke gerade darüber nach mir ein SonyEricsson W880i zuzulegen. Hübsch, extrem klein, hat keinen SE-Joystick, und hat meiner Meinung nach mit der SE-Software eine der besten am Markt.
####

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von push » 05.07.2007, 13:59

Ich hab das LG Prada und bin damit zufrieden. Kann zwar kein UMTS aber ansonsten alles was ich brauche. Außerdem isses schick :) Was mir bis jetzt nur nen bisschen fehlt sind neue Themese die man irgendwo runterladen kann. Wenn jemand welche entdeckt bitte melden ;-)
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 06.07.2007, 17:19

-Phobos- hat geschrieben:
Konsumierer hat geschrieben:Doch, hab neulich mal ein paar Videos vom Prada Phone auf YouTube gesehen. Ist zwar schick, aber einfach viel zu langsam. Könnte von Nokia sein ;)
Du bist auch Symbian-Geschädigter, oder? Ein S60 würd ich mir momentan wohl auch nicht mehr holen (hatte mal ein SX1), aber die S40 sind von der Geschwindigkeit her echt ziemlich geil. Und das intuitivste, praktischste und beste Menü hat Nokia meiner Meinung nach sowieso.
Mein momentaner Favorit ist das Nokia 6500 Classic - schön flach und hat alles was man im Alltag braucht (Bluetooth etc.)
Nee, bin ich nicht, hatte erst drei Handys: Siemens M30, SE T630 und aktuelle SE W800i. Ich meinte nur, dass die Geschwindigkeit der Benutzungsoberfläche beim Prada Handy genauso langsam ist wie bei den Nokia N** Handys.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
-Phobos-
Fleet Captain
Beiträge: 1221
Registriert: 22.01.2007, 01:53

Ungelesener Beitrag von -Phobos- » 06.07.2007, 19:50

Wenn ich mich recht entsinne, haben alle N** Handys Symbian drauf. Weißt du was das beste ist? Die werden nach einer Zeit NOCH LANGSAMER :-)
Plan to be spontaneous tomorrow!

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 06.07.2007, 20:44

Hör auf! Ich bin eh schon am überlegen mein 3 Tage altes N73 zu verkaufen weils so langsam ist :(

Warum kriegen die Teile denn immer Bestnoten bei der Geschwindigkeit O_o
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Ungelesener Beitrag von fassy » 06.07.2007, 20:53

-.B_Rabbit.- hat geschrieben: Warum kriegen die Teile denn immer Bestnoten bei der Geschwindigkeit O_o
An der Zahlungsmoral der Nokia PR Abteilung? ;)
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 07.07.2007, 01:03

Sony Ericsson: Kein Symbian, aber verdammte scheisse sind die Dinger schnell!
Dafür sind eben die Joysticks unterirdisch...
####

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Ungelesener Beitrag von fassy » 07.07.2007, 01:04

Dafür booten die SEs ewig und drei Tage. ;)

Also mein w810i jedenfalls.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 07.07.2007, 01:16

Mein K800i ist beim Booten ungefähr drei bis vier Mal so schnell wie es mein SX1 war. Bei aktuellen Symbians habe ich dazu keine Erfahrungen, habe die immer nur eingeschaltet getestet.

Die SE sind beim Booten nicht so furchtbar schnell, aber mMn durchaus noch im Annehmbaren Bereich. Zumal man bei meinem K800i noch im Splashscreen die PIN eingeben kann.
####

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 11.07.2007, 20:49

*rauskram*
@La-Z: heisst Surf&Emailpack (ist allerdings originär für WAP, aber es geht wohl alles, sofern der richtige APN eingetragen ist) - http://shop2.o2online.de/nw/produkte/ha ... index.html
Windows Mobile - Windows an sich läuft ausreichend schnell, aber für manche Anwendungen kann die verbaute CPU (je nach Handy) zu langsam sein. Aber der Vorteil von WM ist es halt, dass man Software installieren und somit übertakten kann. Fürs iPhone spricht der schnelle Prozessor, immerhin der 10fache Dhrystone-Wert (im Vergleich zu meinem xda Orbit). Dennoch wäre es nix für mich, weil mir eben die Flexibilität fehlt. Ich will entscheiden (können), was drauf kommt und mich nicht bevormunden lassen. Deshalb vorher S60-Handys, wo mehr als nur Java ging und jetzt WM5/6 (jenachdem, welches ROM ich aufspiele - dies geht beim iPhone nicht).
Was mich extrem stört - das Teil hat nen Netlock! Man bezahlt samt Vertrag über 2k$ und man kann dennoch nicht freiwählen, genau wie bei nem 20€-Prepaid-Handy?? Der gute alte Steve reist wohl nicht so oft für länger. Billige Prepaidkarte des jeweiligen Landes funktioniert nicht, man muss über AT&T zum teuren Roamingpreis telefonieren.
Es funktioniert nicht als Modem. Die Cam ist verdammt mau, das kann Nokia, gerade beim n95, deutlich besser (wobei HTC hier auch nicht gerade glänzt).
Fragen, die aus Erfahrungen von "iSwitchern" (aka iPhone-Käufern) resultieren:
Wie sieht es mit Exchange und Pushmail aus?
Keine eigenen Klingeltöne? Kein Voice Dial? Kein VoIP? Einer schreibt was von "lack of video" - kann doch gar nicht sein, oder? Kann man es als USB-Massenspeicher nutzen? Kann man damit auch mal längere Texte tippen, bspw. mittels BT-Tastatur? Kein A2DP? Und man kann nichts über Handynetz/WiFi runterladen (siehe 5 Reasons)??
Das sind tlw. essentielle Dinge, wenn man das Teil nicht nur zum Posen braucht. Dinge, die jedes WM-Handy kann, tlw. zwar erst mit Software von Drittanbietern, aber hey, bei WM kann man sowas wenigstens nutzen.
iPhone zerlegen: http://www.ifixit.com/Guide/iPhone
Five Reasons Not to Buy an iPhone: http://www.thestreet.com/_yahoo/newsana ... 65549.html
>kq

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 12.07.2007, 12:36

Das iPhone hat keinen Netlock, es hat nen SIM-Lock. Übrigens ist das in den USA - wie auch der Tarif - völlig normal. Gut, SIM-Lock ist auch recht selten, aber Telefone ohne Netlock gibts bei den Netzen nicht zu kaufen.

Versteh doch bitte endlich, dass der amerikanische Mobilfunkmarkt nicht der deutsche Mobilfunkmarkt ist. Das zeigt sich z.B. auch in dem von dir verlinkten Artikel:
"How, in an age of freedom, can people agree to be locked into a contract for two years simply for the privilege of buying a phone?"
Das ist in D völlig normal. Ueber Vertragsdetails sollten wir reden, wenn die deutschen Details da sind. Dann kann man das nämlich mit anderen Angeboten hier vergleichen.

Kritikwürdiger finde ich da, dass das iPhone unbrauchbar wird, wenn es sich 2 Monate nicht im AT&T-Netz angemeldet hat - das ist nämlich nicht normal.

Eigene Klingeltöne gibts offiziell nicht, aber das wird sich vermutlich bald ändern, die entsprechenden Icons wurden in iTunes schon gefunden.

Voice-Dial weiß ich nicht.

Kein VoIP stimmt, wobei ich dadrin wegen des Vertrags mit den vielen Minuten keinen großen Nachteil sehe.

@Video
Doch, das kann sein. Versteht glaube ich keiner, aber es gibt keine Möglichkeit Videos aufzunehmen.

Es gibt eine Software, die es als USB-Massenspeicher nutzbar macht.

Übrigens interessieren mich die ganzen Punkte, die du da als "essentiell" beschreibst, nicht. Mein Handy piepst einmal ganz leise als Klingelton, Voice-Dial habe ich noch nie benutzt, VoIP ebenfalls nicht. Videos gucke ich unterwegs (trotz iPod Video) nicht und ich benutze nichtmal die Foto-Kamera meines Handys...

Das iPhone hat bestimmte Features und ist bei diesen Features wesentlich besser als so ziemlich jedes andere Handy. Insbesondere beim Surfen schlägt der Browser wohl alles, was es sonst so im mobilen Bereich gibt. Wer genau das will - und ich denke das sind einige - der ist mit dem iPhone gut bedient. Wer andere Sachen will ist es halt nicht.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 12.07.2007, 14:14

Eben. So gut wie niemanden dürfte ALLES interessieren, was das Ding kann.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Benny » 12.07.2007, 14:55

fassy hat geschrieben:Dafür booten die SEs ewig und drei Tage. ;)

Also mein w810i jedenfalls.

rofl, die booten verdammt schnell. Bis bei Nokia die Einschaltanimation zuende ist sind die Dinger schon Betriebsbereit.

Entbrande dein Handy doch mal, dann gehts noch ein tick schneller
-> www.se-world.info

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Ungelesener Beitrag von fassy » 12.07.2007, 15:07

Mein Handy ist nicht gebrandet. ;)

Und ja - es bootet ewig. Zwar zeigt er schon den "Desktop" an, aber wenn man dann etwas amchen will merkt man fix das es noch nciht 100% einsatzbereit ist.

Und nicht nur bei mir sondern bei mehren Bekannten auch. Und alle haben ungebrandete Handys.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 12.07.2007, 15:10

Wen bitte juckt die Einschaltzeit eines Handys? Meine Handy ist eigentlich immer an, außer bei Prüfungen. Und ich kann es wirklich verschmerzen, dass ich dann ein paar Sekunden warten muss bis ich es benutzen kann.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 12.07.2007, 17:30

Okay, wg. Simlock, (De-)Aktivierung und Tarifen muss man in der Tat warten, wie das hier von statten geht. Ich glaube und hoffe, dass es nicht wie in den Staaten abläuft. Das würden sich (hoffentlich) die Verbraucher hier in Europa nicht gefallen lassen.
Video - ich war erst auf Abspielen aus, aber das wurde ja gezeigt. Keine Videos aufnehmen - und das im Youtube-Web2.0-Zeitalter? Aber hey, das Teil kann (in den Staaten) nicht mal MMS.
Browser - es gibt ja für WM nicht nur den IE. Bspw. Opera sieht recht brauchbar aus.
Booten - ist mir persönlich auch egal, solange es nicht gerade ne Stunde braucht.
Ich persönlich würde es am liebsten sehen, wenn ich auf das iPhone (was inbesondere bei CPU und Touchscreen ganz und gar nicht schlecht ist) WM6 aufspielen könnte. Für mich ist diese bevormundene UI ganz und gar nix, ich will die volle Kontrolle, die ganzen Optionen. Deswegen ist nen Regeditor und File Explorer (beides beim iPhone nicht vorhanden) auch so ziemlich das erste, was auf meinem Orbit als erstes genutzt wird.
>kq

Benutzeravatar
usr
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2338
Registriert: 08.03.2004, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von usr » 12.07.2007, 20:43

Freiweillig nen WM? Ne, leiber ned. Ich kenne diese WM Geschichte von den MDAs, das hat mir schon gereicht. Selten so nen Schrott gesehen.

Antworten