Win7 RAM + TPM auf Board?

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 25.01.2010, 23:19

Hallo,

ich hab mir 4 GB RAM für mein (geplantes) Win7 x64 gekauft.
Ohne gleich "in die Zukunft zu denken", soll ich mir mehr kaufen, damit Win7 mehr Potential ausschöpfen kann oder reichen 4 GB erstmal locker aus?

Außerdem, wenn auf der Mainboard-Packung steht "Windows 7 Support", heißt das dann, daß es einen TPM-Chip hat?
In dem Handbuch meines Gigabyte GA-P55-UD3 Mainboard steht in der Hinsicht leider nichts in den Produktspezifikationen.

Wenn kein TPM-Chip vorhanden, kauf ich mir die Professional-Version, weil Bitlocker ist dann eh für die Tonne.

Danke!

Grüße
soulprayer
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 26.01.2010, 08:15

Dank 64bit lautet der Wahlspruch wieder "RAM kann man nie zu viel haben" ;)
Ausreichend sind die 4GB aber natürlich.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.01.2010, 08:36

Was genau hast du denn vor mit dem PC? Ich habe selber Windows 7 x64 und 4 GB und wüsste nicht für was ich noch mehr Ram benötigen sollte.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 26.01.2010, 09:11

Nix besonderes, hab mich nur gefragt ob 4 GB heutzutage noch "viel" ist oder nicht. ^^
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von musashi » 26.01.2010, 09:13

Nö ist es nicht. Eher standard.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 26.01.2010, 09:59

KoreaEnte hat geschrieben:Was genau hast du denn vor mit dem PC? Ich habe selber Windows 7 x64 und 4 GB und wüsste nicht für was ich noch mehr Ram benötigen sollte.
Sehe ich genauso. Ich kann selbst 10 Anwendungen parallel geöffnet haben (was nicht selten ist), inkl. Browser mit mind. 10 Tabs, und trotzdem sind noch 1GB physikalischer RAM frei (Win7 64Bit). Z.Z. sind imho 6GB oder 8GB für 99% der Leute totaler Overkill. Und es sieht nicht so aus, als ob sich das die nächsten 2-3 Jahr ändern wird. Windows 7 ist ja noch recht frisch ;)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 26.01.2010, 10:19

Und wie ist das mit dem "Windows 7 Support" und dem TPM-Chip für Bitlocker?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 26.01.2010, 10:44

Dass "Windows 7 Support" gleich TPM Chip ist wäre mir neu.
Ich muss um auf mehr als 4 GB belegt zu haben auch schon mutwillig Sachen öffnen. 2 bis 3 habe ich aber regelmäßig belegt. Ich konnte bei 31€ für 4 GiB einfach nicht widerstehen.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 26.01.2010, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 26.01.2010, 10:46

Hum, ich brauch eh kein Ultimate, Bitlocker wär zwar fein gewesen, aber dafür geb ich keine 50 EUR mehr aus
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Opaque
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2971
Registriert: 08.03.2004, 11:10

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von Opaque » 26.01.2010, 12:23

Das GA-P55-UD3 unterstützt TPM nicht. Erst das UD5 kann damit umgehen.

Im Übrigen halte ich von BitLocker, ob mit oder ohne TPM-Schlüssel, nicht wirklich viel. Win7 ist sicher ein rundum gelungenes Betriebssystem. In dem speziellen Bereich traue ich aber nach wie vor TrueCrypt wesentlich mehr Sicherheit für meine Daten zu.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Win7 RAM + TPM auf Board?

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 26.01.2010, 16:27

Weshalb denn eigentlich unter Windows proprietäres Bitlocker und kein TrueCrypt für die Systemverschlüsselung verwenden?
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 26.01.2010, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Antworten