Börsentalk

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 02.08.2011, 08:34

Wobei man Privat- und Staatsverschuldungen nicht gleich setzen sollte. Wenn ein Staat 100 % des jährlichen BIPs verschuldet ist, ist das eigentlich noch nicht so dramatisch.
Wobei, ist bei Privatpersonen ja eigentlich auch nicht so schlimm, wenn man 100k im Jahr verdient und Schulden von 100k hat.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 04.08.2011, 17:51

Wenn das morgen so weiter geht, verliert der Dax in nur einer Woche 1000 Punkte, schon sehr heftig. Gut das ich letzte Woche alles verkauft habe, schon sehr glücklich gelaufen.
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 04.08.2011, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Benny » 04.08.2011, 23:54

ich guck schon garnicht mehr drauf
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 08.08.2011, 08:32

holy crap :(
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.08.2011, 09:21

Dafür das Amerika runtergestuft wurde und jetzt alle wild diskutieren, ist ein Verlust von unter einem Prozent beim Dax doch mehr als harmlos, ich hatte ehrlich gesagt schlimmeres erwartet.

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Epfi » 08.08.2011, 10:50

hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.08.2011, 16:19

KoreaEnte hat geschrieben:Dafür das Amerika runtergestuft wurde und jetzt alle wild diskutieren, ist ein Verlust von unter einem Prozent beim Dax doch mehr als harmlos, ich hatte ehrlich gesagt schlimmeres erwartet.
Jetzt sind es auch schon fast 3 % Minus, nach den starken Verlusten letzter Woche schon sehr ordentlich.

edit: jetzt sind es schon fast 5 %, langsam wird es unheimlich...
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 08.08.2011, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Benny » 08.08.2011, 16:57

alter.... wenn das so weitergeht haben wir echt einen double dip
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.08.2011, 11:57

Und heute wieder 4% runter, noch scheint keiner kaufen zu wollen.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Benny » 09.08.2011, 12:51

ich überleg mir schon einen kredit aufzunehmen und aktien zu kaufen
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.08.2011, 12:54

Größter Fehler den man machen kann, also lass es.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Benny » 09.08.2011, 12:56

wieso? dax ist etwa auf krisen niveau und wenn der sich wieder schnell erholt kann man gute gewinne absahnen
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.08.2011, 12:58

Und wenn er weiter sinkt, hast du Schulden ohne einen Gegenwert bekommen zu haben.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Benny » 09.08.2011, 13:41

wenn er weiter sinkt ist eh alles im arsch ;9
erholt sich aber alles etwas gerade
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.08.2011, 14:20

Ich überlege eher auf einen fallenden Goldkurs zu setzen.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Benny » 09.08.2011, 16:24

das würd ich im augenblick noch nicht tun ;)
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

GemFire
Hartware.net
Beiträge: 2773
Registriert: 17.12.2003, 17:32
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von GemFire » 13.08.2011, 00:52

Langfristig kann man sich durchaus nen opend end short auf gold reinlegen - aktuell sehr günstig einzusteigen!

Auf kredit spekulieren macht durchaus sinn, aber aktien würde ich dann eher nicht kaufen wegen der langen bindefrist. am besten etwas, was in derart volatilen gefilden eine "garantie" auf gewinn hat, sprich z.b. dax straddle/strangle je nachdem was man meint ob eher bearish/bullish. mit DE4F8Z und DE4FXQ hab ich die letzte woche bestens verdient :)
Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück...

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 13.08.2011, 07:13

Empfehl mir mal ein short gold Titel, irgendeinen, nur damit ich sehe, was genau du meinst. Optionsscheine wahrscheinlich?

GemFire
Hartware.net
Beiträge: 2773
Registriert: 17.12.2003, 17:32
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von GemFire » 13.08.2011, 12:29

Also ich würde über Turbo OS oder über Mini Future Short gehen statt über normale Optionsscheine. Grund: Preisverlauf leichter kalkulierbar, da du hier keinen so großen Einfluss der Vola hast wie beim normalen Optionsschein. Hier kann es trotz fallender Kurse auch beim Put mal größtenteils anders laufen als man will wegen ungünstiger Vola.

Beispiel: BP0DQJ --> hat rund 25% Abstand zum Knock Out, man sollte den Schein aber beobachten und ggf. in einen anderen umschichten, falls Gold zu stark steigt. 2200 $ halte ich aber auch bei stärkerem Krisenszenario erstmal als eher unrealistisch, von daher langfristig sinnvolles Produkt das richtig abgeht, wenn Gold mal wieder gegen 1500 gehen sollte.
Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück...

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.08.2011, 07:48

Soetwas in der Art wollte ich vor knapp einer Woche kaufen, darf ich aber nicht hat mein Depot gesagt, muss dafür wohl noch mehr Zeug unterschreiben. Hatte eigentlich die letzte Risikoklasse angekreuzt und kann auch problemlos Zertifikate und Co kaufen, für Knock Out Produkte mit 100 % Wertverlust wollen die aber wohl noch mehr von mir haben...

GemFire
Hartware.net
Beiträge: 2773
Registriert: 17.12.2003, 17:32
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von GemFire » 14.08.2011, 17:26

Jo dafür brauchst Du RK5, für Zertis reicht idR RK 3 aus. Sollten die Eurobonds tatsächlich kommen könnte es kurzfristig nochmal einen guten Ruck nach oben geben!
Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück...

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 25.08.2011, 09:11

Die Talfahrt kann beginnen, nachdem Steve Jobs abdankte.

http://www.finanzen.net/aktien/Apple-Aktie

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von Epfi » 25.08.2011, 09:26

Du siehst das zu pessimistisch... Was Du nicht weißt, ist, dass Apple ganz heimlich tausende Leute eingestellt hat, die eigentlich gar nichts zu tun haben. Die werden demnächst mit grooooßer Pressemeldung und viel Werbung entlassen. Dann erholt sich der Kurs ganz schnell...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 25.08.2011, 09:32

Bei Apple funktioniert das so nicht, der Kurs ist ja deshalb so hoch, weil alle glauben, dass die noch mehr verkaufen werden in der Zukunft, wenn die jetzt tausnde Leute entlassen, würde der Kurs stark fallen.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Börsentalk

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 01.09.2011, 15:06

Nennt mich verrückt, aber ich habe wieder Aktien von Eon gekauft, beim Kurs von 14,90 Euro. Am 29.07 hatte ich alle meine Anteile für 19,30 Euro verkauft.
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 01.09.2011, 15:07, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten