HartWareBar

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 12.02.2014, 18:50

AndyydnA hat geschrieben:So, neues Tablet bestellt. Mein Android ging mir auf den Sac* ;). Wird jetzt ein HP Omnia 10
Hab's gestern bekommen und der Ersteindruck ist richtig positiv. Im Vergleich zu meinem alten Android Tablet (Tegra 3) deutlich schneller, richtig flüssig und spontan zu bedienen, so wie es sein sollte. Ok, vielleicht sieht es anders aus wenn es mal länger in Betrieb und zugemüllt ist. Zumindest jetzt macht's richtig Spaß. Der Atom ist richtig flott (Silvermont-Atom Z3770, Quadcore mit bis 2,4GHz), auch mit dem vollwertigen Win8.1 und "nur" 2GB RAM. Nach ca. 15 Sekunden ist das Ding gebootet (nicht aus dem Standy, Kaltstart), auch deutlich schneller als mein Android-Tablet. E-Mail und IE (jaja, demnächst der Touch-Firefox für Win8, gibt's ja nur ne Beta derzeit) habe ich etwas intensiver getestet und es macht richtig Spaß. Selbst Flash und Silverlight funktioniert schnell und problemlos. Viel mehr habe ich nicht getestet, da der Speicherplatz arg begrenzt ist (13GB sind von den 32GB noch frei) und ich erst auf meine 64GB microSDXC warten muss, die wohl morgen kommt. Mal sehen, was so videomäßig geht.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.02.2014, 20:04

Ich habe gerade ein neues Mainboard eingebaut. Alles andere ist komplett gleich geblieben. Konnte den PC starten, paar Treiber installieren und jetzt scheint das Teil zu laufen, ganz ohne Windows neu installieren zu müssen. Ist das heutzutage nicht mehr notwendig oder hatte ich einfach Glück mit der Kombination?

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 12.02.2014, 20:07

Ist die (Rest-)Hardware aus deinem Profil noch gültig? Ich hätte wohl Windows neu installiert, aber wenn der gleiche Chipsatz sowie identische Zusatzchips zum Einsatz kommen, dann würd es mich nicht wundern, wenn es auch ohne eine Win-Neuinstallation geht.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.02.2014, 20:10

Ne ist nicht mehr aktuell. Ich habe vor kurzem aufgerüstet, aber das Mainboard hatte wohl einen Schaden, deswegen habe ich das jetzt ausgetauscht. Habe von Asus auf Gigabyte gewechselt. Der Chipsatz ist aber grundsätzlich der gleiche geblieben. Sound, Lan und Co sind anders, aber das spielt ja keine große Rolle, die muss ich bei Steckkarten ja auch zusätzlich bzw. neu installieren.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 12.02.2014, 20:13

Bei gleichem Chipsatz ging das praktisch immer schon problemlos. Mit ein bisschen Vorbereitung kann man praktisch auf alles wechseln.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 12.02.2014, 20:25

Jetzt in Kölle: Elm Street (AU), Warbringer (USA) und Iced Earth (USA).
Sehr feiner Metal. Sehr geil.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.02.2014, 21:34

PatkIllA hat geschrieben:Bei gleichem Chipsatz ging das praktisch immer schon problemlos. Mit ein bisschen Vorbereitung kann man praktisch auf alles wechseln.
Gut zu wissen, war wirklich unkompliziert bis jetzt :)

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von slrzo » 12.02.2014, 22:54

Es geht prinzipiell auch bei verschiedenen Chipsätzen. Allerdings habe ich immer lieber eine Neuinstallation gemacht. Auch um mich von irgendwelchen Altlasten zu befreien.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.02.2014, 23:00

Ich befürchte eine SSD hat sich verabschiedet. Da sollte noch Garantie drauf sein, aber wie lösche ich jetzt die Daten vor dem Einschicken, wenn sie nicht mehr erkannt wird?

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 12.02.2014, 23:09

Und schon zu Ende. :-(
Nochmal!
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 13.02.2014, 05:03

Morgen

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 13.02.2014, 08:53

Moin
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 13.02.2014, 11:46

Servus!

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Benny » 13.02.2014, 12:57

moin

ah endlich mal nen tag frei zum ummelden ;)
neue küche kommt heute auch
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 13.02.2014, 14:59

Mahlzeit
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.02.2014, 05:34

Morgen

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 14.02.2014, 10:42

Moin
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Benny » 14.02.2014, 13:19

moin
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von fassy » 14.02.2014, 18:43

Hat zufällig jemand ein Cebit Ticket über?
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.02.2014, 22:24

KoreaEnte hat geschrieben:Ich befürchte eine SSD hat sich verabschiedet. Da sollte noch Garantie drauf sein, aber wie lösche ich jetzt die Daten vor dem Einschicken, wenn sie nicht mehr erkannt wird?
Hat jemand eine Idee oder soll ich sie einfach befüllt einschicken, obwohl da private Fotos, Steuerdaten usw drauf sind?

Hat übrigens wieder mal gezeigt, wie wichtig ein Backup ist, wenn alles weg wäre, hätte ich extrem viele wichtige Sachen verloren.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 14.02.2014, 22:39

Hm, was für eine SSD war das denn? Ich persönlich würde keine 120GB SSD für 60-70 Euro einschicken, wenn dort allzu private Daten drauf waren. Lieber verschrotten und neu kaufen.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.02.2014, 22:54

Ja war eine 120 GB, habe dafür auch schon ne neue 250 GB gekauft, weil das mit der Garantie ja immer dauern kann.

Schon ärgerlich 60 Euro einfach so zu verlieren, obwohl man eigentlich Garantie hat...

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 15.02.2014, 05:06

morgen

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 15.02.2014, 06:08

Moin!

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 15.02.2014, 06:37

Apo hat geschrieben:Ist die (Rest-)Hardware aus deinem Profil noch gültig? Ich hätte wohl Windows neu installiert, aber wenn der gleiche Chipsatz sowie identische Zusatzchips zum Einsatz kommen, dann würd es mich nicht wundern, wenn es auch ohne eine Win-Neuinstallation geht.
Fall es jemanden interessiert: Ich habe mein Profil gerade aktualisiert, es zeigt jetzt die aktuelle Hardware.

Antworten