HartWareBar

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von slrzo » 11.11.2016, 19:36

Ich liege bei 25-40 Bestellungen in den letzten 5 Jahren. Allerdings sind da wohl auch manch kostenlose Apps und Ebooks dabei gewesen. Gebe aber auch zu, dass oftmals Kleinzeug dabei ist, was ich auch im Geschäft kaufen könnte aber online z.B. einfach billiger ist oder ich zu faul bin ins Geschäft zu gehen.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 11.11.2016, 20:11

Bei Amazon kaufe ich für mich soweit nichts mehr - nur noch wenn es eine Wunschliste eines Freundes gibt.
DVD und Blu-ray nur noch über Mailversand (DTM oder BVM), Bücher eigentlich weniger (und wenn, dann vor Ort), ansonsten als eBook bei Thalia, über beam, oder Zaubermond. (Perry Rhodan ausgenommen, den habe ich im Abo)
Musik bislang bei Dodax oder medimops.
Ps4- oder PC-Spiele generell über Okaysoft, wenn es eine Physik gibt.
Für mich war's das quasi, irgendwas diverses über andere Shops, aber Amazon versuche ich zu vermeiden (es sei denn als Zahlungsmittel in Webshops).
Zuletzt geändert von Soulprayer am 11.11.2016, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 11.11.2016, 20:22

Filme, Serien, Spiele, Bücher und ähnlich gibt es doch alles elektronisch. Warum will man sich damit die Wohnung vollstellen? Bzw. Warum stellt man sich überhaupt die Wohnung voll?
Von der Zeit die man mit dem Zeug beschäftigt und mit der Zeit die man dafür arbeiten muss ganz abgesehen.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 11.11.2016, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 11.11.2016, 22:42

Es erinnert daran, dass wir sterblich sind - und schöne Gefühle damit verbinden können.

Gegenstände im realen Leben erden die Aufmerksamkeit, man kann sie anfassen, man kann sie anschauen, man kann sie schmecken, auch wenn es manchmal eklig ist. Es sind Gefühle darin, Erinnerungen, die einem ein wenig Vergangenheit wieder aufleben lässt, wenn man sie wieder in die Hand nimmt.

Bei digitalen und virtuellen Gütern verblasst das. Die Identität verschwimmt. Man vermisst etwas, was man kaum in Worte fassen kann, weil es früher einfacher war, sich an Dinge zu erinnern.
Man sah eine Cd, nahm sie in die Hand und durchsuchte auf der Rückseite die Tracklist. Vielleicht erinnert man sich an den ersten Tanz mit seiner Freundin, vielleicht auch nur eine besonders gute Party. Vielleicht als Geschenk erhalten. Man wunderte sich, dass man früher einen anderen Musikgeschmack hatte, und trotzdem kommt einem beim Lesen kurz die Erinnerung, wie der Text eines Liedes von „New Kids on the Block“ ist. Oder „Milli Vanilli“. Oder „Frank Zappa“. Vollkommen egal, was ich hier aufliste.

Was bleibt heute noch bei einer Party mit Spotify? Oder einem Film über Netflix? Warum eine CD oder DVD oder Blu-ray kaufen, wenn sie jederzeit abrufbar ist? Das ist Konsumverhalten.
Das ist keine Identität.
Das Geld will woanders ausgegeben werden. Für etwas „Sinnvolles“.
Als ob diese paar Euro den Wunsch nach einem Haus, einem Auto, einer Versicherung, oder Geld für das Baby oder Frau/Mann irgendwie gefährlich werden können.
Die Wohnung ist dann mit irgendwelchen passenden Gegenständen gefüllt, um sie „schöner“ zu machen. Oder irgendwas „Stilvolles“, was deren »exzellenten Geschmack« betont. Und überall freie Flächen, blank wie die eigene Meinung und die eigene Identität. Oder sie wird vom Partner mit Leben gefüllt, und man wünscht sich auch etwas Platz.
Dann kommt oft diese Verachtung, dass es ja »Platz wegnimmt«. Ein Gegenstand. In *meiner* Wohnung? Igitt! Das sind dann die modernen Dackel, die hinter allem herlatschen und „Ja“ und „Amen“ sagen.
Was ist denn das für ein Leben?
Kein eigenes meiner Meinung nach.

Viel zu viel Philosophie.
Habe wohl gerade meine Tage @Pat - bitte nicht persönlich nehmen.
Zuletzt geändert von Soulprayer am 11.11.2016, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 12.11.2016, 04:29

PatkIllA hat geschrieben:Filme, Serien, Spiele, Bücher und ähnlich gibt es doch alles elektronisch. Warum will man sich damit die Wohnung vollstellen? Bzw. Warum stellt man sich überhaupt die Wohnung voll?
Von der Zeit die man mit dem Zeug beschäftigt und mit der Zeit die man dafür arbeiten muss ganz abgesehen.
Filme: Gibt es digital leider immer noch nicht in der gleichen Qualität wie auf BD, Sprachen und Untertitel sind außer Deutsch und Englisch ebenfalls kaum vorhanden.
Serien: Sind am ehesten noch digital geeignet, teilweise werden bei den Anbietern aber nicht mehr alle Staffeln angeboten. Dann gibt es nur 1-6 obwohl es schon 1-8 gibt oder es fängt erst bei 4 an, weil man davon ausgeht, dass 1-3 schon jeder kennt.
Spiele: für den PC macht es keinen Unterschied, außer man möchte die Schachtel als Deko nutzen. Bei Konsolen kann man die Disk aber weiter verkaufen und daher kaufe ich fast nur Spiele auf Disk.
Bücher: Elektronisch Bücher ausleihen aus der Bibliothek finde ich eine sehr gute Sache, wenn man ein Buch wirklich kauft, dann nicht digital, denn das kann man weder verleihen noch verkaufen und ein Buch liest man ja selten ein zweites Mal.

Ich stelle meine Wohnung auch nicht voll mit dem Zeug und kaufe trotzdem, aus den oben genannten Gründen, fast keine der Medien elektronisch.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 12.11.2016, 10:52

Ich komme mit Deutsch oder eigentlich Englisch alleine ganz gut aus. Qualität geht meist ja Streaming meist noch. Früher habe ich mir die auch noch in der Videothek ausgeliehen.
Bei Serien schaue ich meist eh aktuell oder man sucht sich mal was neues raus. Die Anbieter haben ja recht kurze Kündigungsfristen bzw. zwei sind so teuer wie GEZ. Teilen kann man auch noch. Das neuste Krams kann man auch ohne Aufwand illegal runterladen.

@Soulprayer
Mir geht es rein um den Inhalt. Was rumsteht lenkt meiner ansicht nach ab und erdet nicht meine Aufmerksamkeit.
Und bei 200 Bestellungen werden das wohl etliche tausend Euro sein. Gibt doch genug die auch mit normalem Gehalt keine Rücklagen haben und alles ausgeben.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von slrzo » 17.11.2016, 17:29

Wow, sag bloß jetzt kommen die Spambots sogar schon in die Bar ;(
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.11.2016, 19:50

Versuchen kann man es ja mal ;)

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 17.11.2016, 21:09

Naaabend :)

Sorry für die lange Abwesenheit. ich gelobe Besserung ;)

PS: Bin (glaube) kein Spambot :D
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 17.11.2016, 21:11

Hey cool, bin Rear Admiral ... Abwesend befördert worden *freude*
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.11.2016, 21:21

Oh mal wieder ein bekanntes Gesicht hier :)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 17.11.2016, 22:11

slrzo hat geschrieben:Wow, sag bloß jetzt kommen die Spambots sogar schon in die Bar ;(
Ich hab halt so geile Posts die kann man nach Ewigkeiten noch quoten.
Auch als 2,5 Jahre angemeldeter Spambot.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.11.2016, 00:08

ich kümmere mich halt ein wenig um den Funstuff hier, das gilt doch hoffentlich nicht als Spam, oder ^^
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von slrzo » 18.11.2016, 16:10

Ihr dürft ruhig posten, das kategorisiere ich mal nicht als Spam ;)
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 18.11.2016, 18:38

in der Bar wird in letzter Zeit eher geschwiegen ;)

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 18.11.2016, 19:02

Das ist fast, wie im wirklich Leben. Wenn man jünger ist, dann bringt man noch Stimmung in die Bar. Und wenn man älter ist, dann schweigt man sich nur noch traurig an. :)
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 18.11.2016, 19:37

Alt ist hier nur Andy :P

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 18.11.2016, 19:44

"alt" ist nicht mehr ausreichend, um Andy zu beschreiben. ;D

Aber so langsam merk ich es auch. :(
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 26.11.2016, 11:09

Ich habe seit einer Woche eine neue und sowas von kuschelige Bettdecke ... ein Traum. Und in der vergangenen Woche habe ich prompt 2x verschlafen, was mir sonst eigentlich nie passiert. Und heute auch. :(
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.11.2016, 11:17

Und die alte entsorgt oder hast du jetzt eine für den Sommer und eine für den Winter?

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 26.11.2016, 13:47

Die alte hat sich an den Rändern aufgelöst und sollte eigentlich weg, da es beides Ganzjahresdecken sind. Aber ich hab nochmal mit meiner Tante gesprochen, die karitativ etwas aktiv ist und die schaut, ob man die Decke nicht aufbereiten und dann wohltätigen Zwecken zukommen lassen kann.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 26.11.2016, 14:21

Bei uns steht wohl auch demnächst - je nach Lust, Zeit und Geld - Decken, Kissen und Matratzen an. Die Tonnentaschenfederkerne pieken langsam :)...
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 26.11.2016, 20:32

Ein neues Kissen habe ich mir zu Decke ebenfalls gekauft. Ist im Grunde das Pendant dazu. Allerdings bin ich nicht ganz so begeistert davon, wie von der Decke. Ich finde es zwar sehr gut, aber die Decke ist echt eine Wucht. :D

Ich habe aber nicht schlecht gestaunt, was man für Kissen und Decken bezahlen kann. Wenn ihr Decken, Kissen und Matratzen für 2 kaufen wollt, dann dürfte Geld der wichtigste Faktor sein. Evtl. vergeht euch dann die Lust und ihr seid ganz plötzlich der Meinung, dass ihr gerade keine Zeit dafür habt. ;)


Wieso kann ich ein Spiel bei den Steam Awards nur für eine Kategorie bzw. einen Award nominieren? Ich wollte bspw. Civ 3 für "Test der Zeit" (genauso gut wie früher) und "Nur noch 5 Minuten länger" nominieren, geht aber nicht. Ist doch Schmu.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 26.11.2016, 23:23

Jo, Preise sind grds. bekannt, mal schauen :).

@Steam: Hatte auch ein Spiel, was in mehrere Kategorien gepasst hätte.. hab auch ein paar mal verschoben, bis es dann gepasst hatte :)
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 27.11.2016, 03:29

bei Matratzen ist die von bett1.de Testsieger gworden, die war zudem eine der guenstigten.

Antworten