Grafikkarte identifizieren

ATI Radeon, Nvidia GeForce, Matrox, S3 etc.
Antworten
Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Chu » 28.03.2010, 20:06

Hallo,

hab hier nen pc und keinen plan welche graka verbaut ist.
Dank eines custom Kühlers ist nur noch ein Chip gut zu erkennen und auf dem steht:
ATI rage theater
213RT1ZUA43

was ich bisher herausgefunden hab ist das aber nur ein Chip für die Videoverarbeitung.
jemand ne Idee wie ich das herausfinde?

gruß
chu
listen to my ill words of wisdom

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 28.03.2010, 20:10

Ich würde einfach mal die aktuellste Catalyst Version installieren und dann gucken was dort für Angaben gemacht werden.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von sompe » 28.03.2010, 20:48

Wurden die Video Chips nicht zu Zeiten der Radeon 9000 Serie verbaut?
Da muss er dann schon durch ein Treiber-Archiv gehen.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 28.03.2010, 20:56

wenn's AGP-Graka ist, dann isses wohl ne ati rage theater aus nem medion rechner von aldi oder saturn oder whatever
geb einfach mal diese seriennr bei google ein, da findest du genug treffer ^^
Zuletzt geändert von Soulprayer am 28.03.2010, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von slrzo » 28.03.2010, 20:57

http://www.techpowerup.com/gpuz/

GPU-Z sollte Infos zum verbauten Chip geben.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 28.03.2010, 20:59

ah, guck mal hier:
http://cgi.ebay.com/ATI-RAGE-128-Pro-Th ... 0357267967

scheint wohl ne Rage 128 Pro Theater zu sein ;)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von sompe » 28.03.2010, 21:05

dann waere die Karte ja noch aelter als von mir vermutet. *gg*

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 28.03.2010, 21:33

Das Ding ist doch von noch vor der Jahrtausendwende, 98/99, wenn ich mich richtig erinnere.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Chu » 29.03.2010, 09:45

Die Treiber für die Rage 128 pro hab ich schon getestet. Da kommt immer das die nicht verbaut ist.
listen to my ill words of wisdom

DerJo
Lieutenant
Beiträge: 78
Registriert: 30.03.2010, 11:39

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von DerJo » 07.04.2010, 21:26

und weißtes dank GPU-Z ? ;)
Zuletzt geändert von DerJo am 07.04.2010, 21:27, insgesamt 2-mal geändert.

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Chu » 09.04.2010, 23:41

GPU-Z sowie CPU-Z erkennen überhaupt nichts.
listen to my ill words of wisdom

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Chu » 10.04.2010, 15:05

Da ich wirklich nicht weiter komme hab ich hier mal ein paar Fotos gemacht.
DSC00670.JPG
Dateianhänge
DSC00671.JPG
DSC00669.JPG
listen to my ill words of wisdom

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Chu » 10.04.2010, 15:06

Und nochmal:
Dateianhänge
DSC00673.JPG
DSC00672.JPG
listen to my ill words of wisdom

psycho-dad

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 10.04.2010, 15:38

Wenn ich nach D33A27 suche, bekomme ich Seiten, auf denen behauptet wird es wäre eine "Radeon X600 SE" von Dell.

Die PN ist nicht ganz im Bild, da kannst Du ja auch mal nach suchen.

Edit: woanders steht auch mal was von "X300 SE". Auf jeden Fall hat ATI den Support für diese Karten aus den normalen Catalyst-Treibern rausgenommen und sie nach "legacy" verlagert, was auch erklären würde, dass der normale Treiber die Karte nicht erkennt.
Zuletzt geändert von psycho-dad am 10.04.2010, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Chu » 10.04.2010, 16:45

Danke schonmal.

die PN ist: 109-A47501-00

Den Treiber:
http://support.amd.com/de/gpudownload/w ... ng=English
hab ich schon getestet. Und da ist ja die X600 dabei. klappt aber nicht.
Zuletzt geändert von Chu am 10.04.2010, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
listen to my ill words of wisdom

psycho-dad

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 10.04.2010, 17:30

Bei der PN kommen jede Menge Links mit "Radeon X850". Das sollte aber derselbe Treiber sein. Hm... komische Sache. Hast Du mal einen älteren probiert? 9.3 oder so?

Opaque
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2971
Registriert: 08.03.2004, 11:10

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Opaque » 10.04.2010, 18:42

Ich denke das ist eine X850 im AGP-Referenz-Layout, möglicherweise eine XT PE von Connect3D oder PowerColor. Das doppelte Slotblech hatten nur die großen 850iger Modelle. Der 5er Silencer und die Kombination VGA/VO/DVI spricht ebenfalls dafür.

Wenn dem so ist, sollte die Karte einen rückwärtigen Molexstecker haben. Zudem brauchst Du einen älteren Catalyst-Treiber. Versuchen kannst Du es mit Version 8 oder 9.

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Re: Grafikkarte identifizieren

Ungelesener Beitrag von Chu » 10.04.2010, 22:54

Alte Treiber waren das Zauberwort.

Danke für die Hilfe!

chu
listen to my ill words of wisdom

Antworten