Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Auktionen, Versand, Händler, Probleme, Rechtliches...
Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 01.10.2009, 14:57

Hi,

ich brauche dringend Hilfe bei folgendem Problem:

Wir haben uns einen Spiegel mit Beleuchtung bei Badspiegel.org gekauft. Dieser wurde auch geliefert, fast so wie bestellt:

Ich habe den Spiegel dort nach telefonischer Beratung dann auch direkt am Telefon bestellt. Besprochen wurde u.a. die Breite des Spiegels, da diese Maßgeblich mit für die Ausleuchtung verantwortlich ist. Die Beleuchtung ist durch Neonröhren gelöst. Die Neonröhren haben natürlich eine fixe Breite, die abhängig von der Breite des Spiegels ist. Da die Neonröhren auch nur den Teil des Spigels beleuchten, wo sie angebracht sind, habe ich mich bzgl. der Breite beraten lassen. Am Ende hat mit der freundliche Mitarbeiter eine Breite ausgerechnet, die folgende EIgenschaften hat:
Breite: 1300mm. Damit werden 28W Neonröhren (so stehts auch auf deren Webseite) verbaut, die (circa) 110cm breit sind.
Abzgl. Abstand vom Rahmen und der Michlglasbeschichtung hätte sich fast ein 1:1 Verhältnis von dunkler waagerechter Fläche zu dunkler senkrechter Fläche ergeben (siehe Bild - die waagerechte, dunkle Fläche ist jetzt leider viel größer als die senkrechte).

Verbaut wurden allerdings nur 21W Neonröhren. Diese sind lediglich 81cm breit. Damit haben wir auf jeder Seite einen erheblichen dunklen Rand. Das sieht doof aus.

Jetzt habe ich ein wenig nachgemessen: die 110cm breiten Röhren passen gar nicht an den Spiegel, da sie mit den senkrechten kollidieren würden. Ein Austausch der Röhren ist also nicht möglich.

Das schlimme: Wir wollten ursprünglich 1200mm Breite haben, haben jetzt aber 1300mm genommen, damit der dunkle Rand geringer ausfällt. Bei 1200mm wären auf jeden Fall die 81cm Röhren verbaut worden. Bei 1300mm sollten die breiteren verbaut werden. Wurde ja jetzt aber nicht. Somit haben wir jetzt noch 10cm mehr dunklen Rand (5cm auf jeder Seite) als bei unserer Lösung :(
Hätten wir das gewusst, hätte ich auch 1400mm Breite genommen. Da der Mitarbeiter am Telefon das aber ausgerechnet hat und sagt, 1300mm wären gut, habe ich mich auch darauf verlassen udn 1300mm bestellt.

Natürlich ist in deren Systemen kein Eintrag zu der Beratung zu finden. So richtig willig sind die nicht, sich da zu bewegen. Natürlich ist der Spiegel eine Sonderanfertigung, Rückgabe also ausgeschlossen. Blöde.
Auf deren Seite wird aber immer wieder vom Trusted Shop gesprochen mit Geld zurück Garantie. Außerdem haben wir ja nun nicht den Spiegel bekommen, den wir wollten.

Welche Möglichkeiten hätte ich denn jetzt, wenn die sich quer stellen? Geld zurüc? neuen Spiegel? Austausch der Beleuchtung fällt flach, da die breiten Röhren nicht passen.

http://www.badspiegel.org
Unser Spiegel: Maße: 710x1300

Edit: Achso, einen Preisnachlass wollte er mir schon telefonisch gewähren. So richtig wirklich glücklich bin ich damit auch nicht. Wieviel Nachlass wäre für euch angemessen?
Dateianhänge
2009-10-01 Spiegel Vernissage 3.jpg
2009-10-01 Spiegel Vernissage 2.jpg
2009-10-01 Spiegel Vernissage 1.jpg
Zuletzt geändert von Viprex am 01.10.2009, 15:09, insgesamt 5-mal geändert.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 01.10.2009, 15:08

Zunächst mal nie was telefonisch bestellen. Trusted Shop bringt dir glaub ich nur was, wenn die Ware nicht geliefert oder zurückgeschickt wird. In deinem Fall ist ja aber nicht klar, ob die nun korrekt geliefert haben oder nicht. Ich würde es erstmal weiter beim Shop selbst probieren - evtl. mit Geschäftsführer o.ä. reden.
Ansonsten bleibt dir wohl nur Verbraucherschutz o.ä.. Steht halt Aussage gegen Aussage.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 01.10.2009, 15:14

Klar, telefonisch Bestellung ist ungünstig. Er hat mir danach ja aber eine Auftragsbestätigung geschickt mit den Daten, die wir besprochen haben. Da steht dann natürlich nicht drin, warum die Breite gewählt wurde. Warum auch, würde bei der Bestellung im Internet auch nicht auftauchen.

Steht Aussage gegen Aussage. Ich warte jetzt auf einen Rückruf von denen und schaue mal, was die mir anbieten. Meine favorisierte Lösung ist, dass ich einen Spiegel bekomme, wo genau dieses Problem nicht auftritt. Dabei ist es mir egal, ob das ein neuer Spiegel ist, der dann breiter wird, oder unser Spiegel mit angepasster Neonröhre.

Ich glaube, die Mitarbeiter am Telefon sind die Geschäftsführer. Bin mir da nicht so sicher. Der Name Heinze kommt mir jedenfalls schon bekannt vor.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von FragCool » 01.10.2009, 15:19

Ich kann dir nur soweit helfen als das ich dir zustimme das das scheiße ausschaut =(

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von musashi » 01.10.2009, 15:24

Generell kann man das schon alles am Telefon machen überhaupt kein Problem. Man sollte nah dem Telefonat allerdings eine das Gespräch zusammenfassende E-Mail schreiben, in dem alle ausgemaachten Fakten noch einmal aufgezählt werden. So der E-Mail Empfänger nicht gegen den Inhalt wiederspricht, gilt dies als akzeptiert - dann wäre hier keine Aufregung von Nöten.

Da es hier ja um keine Sonderanfertigung geht, würde ich einfach § 312 b Fernabsatzverträge BGB bemühen, so sie dir nicht entgegen kommen. Dies gilt auch für tel. Bestellungen.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 01.10.2009, 15:25

FragCool hat geschrieben:Ich kann dir nur soweit helfen als das ich dir zustimme das das scheiße ausschaut =(
Jop. Das sehen wir auch so. Live sieht es weniger schlimm als auf den Fotos aus. Man schaut da nicht so hin, ist mir erst auch gar nicht so richtig aufgefallen. Dafür war der Spiegel aber zu teuer. ~370€ sind echt nicht wenig, wenn auch noch lange nicht extrem teuer. Wir haben aber für den Spiegel ordentlich gespart und dann kommt da sowas an :(
Zuletzt geändert von Viprex am 01.10.2009, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 01.10.2009, 15:27

musashi hat geschrieben:Da es hier ja um keine Sonderanfertigung geht, würde ich einfach § 312 b Fernabsatzverträge BGB bemühen, so sie dir nicht entgegen kommen. Dies gilt auch für tel. Bestellungen.
Warum handelt es sich nicht um Sonderanfertigungen? Die haben in ihren AGBs stehen, dass alle Spiegel außer einiger dort aufgeführter Maße Sonderanfertigungen sind und damit vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind. Und diese AGBs habe ich akzeptiert.
Wieso meinst du, sind solche Spiegel keine Sonderanfertigungen? Weil ich mir die zusammenklicken kann? Die Spiegel werden doch aber trotzdem erst auf Kundenwunsch hin produziert, glaube ich :(
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Epfi » 01.10.2009, 15:29

Bei Falschlieferung gilt das Rückgaberecht ja nicht nur laut ehemaligem FAG, sondern allgemein. Wenn die nicht liefern, was Du bestellt hast, können sie dich auch nicht zwingen, das Ding abzunehmen und zu bezahlen. Und scheinbar sehen sie ja ein, dass Du nicht das bekommen hast, was Du wolltest. Sieht auch wirklich mistig aus ;)
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 01.10.2009, 15:36

Ja, Falschlieferung sehe ich ja auch so. Nur dafür habe ich keine "Beweise" außer das auf deren Webseite steht, dass die ab 1200mm Breite 28W Neonröhren verbauen. Und das haben die bei uns nicht. Dabei ist es doch auch egal, ob die passen würde oder nicht, finde ich. Wenn die schreiben ab 1200mm, dann sollte das auch so passen, egal welcher Spiegel. Der Grund, warum die das nun nicht gemacht haben, kann mir dann doch egal sein, oder?
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von musashi » 01.10.2009, 15:39

Sonderanferigung: Ich empfinde es als üblich, das Glas/Spiegel ggf. zurechtgeschnitten wird . eine wirkliche Sonderanferigung ist das in meinen Augen nicht, aber das ist eher philosophisch befürchte ich :-)
Dennoch handelt es sich offensichtlich um eine Falschlieferung, wie Epfi ja schon erwähnte.

Einfach anschreiben, Sachverhalt aus Deiner Sicht schildern und abwarten.

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 01.10.2009, 15:43

Also, die falschen Röhren haben sie ja wohl definitiv eingebaut. Steht ja wirklich >1200mm = 28W dort.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von groundzero » 01.10.2009, 17:57

> oder >= ?
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 01.10.2009, 18:08

Bei 1300mm sollen 28W Röhren verbaut sein, sind es aber nicht. Imho ein Sachmangel, den die Firma abzustellen hat. Wie die das machen, ist nicht dein Problem.
>kq

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von groundzero » 01.10.2009, 19:05

H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Bei 1300mm sollen 28W Röhren verbaut sein, sind es aber nicht. Imho ein Sachmangel, den die Firma abzustellen hat. Wie die das machen, ist nicht dein Problem.
>kq
So siehts aus (Nach meinen BGB Kenntnissen).
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 01.10.2009, 23:35

Ohhkäi, die haben sich heute nicht gemeldet (zumindest war kein Anruf mehr in der Anrufliste). Mal schauen, wie die sich morgen verteidigen werden.

Die Frage, die ich mir stelle: Müssen die wirklich 28W Röhren verbauen, nur weil das auf der Seite steht? Ich meine, das ist ja technisch bei meinem Spiegel gar nicht möglich :(
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 02.10.2009, 08:27

groundzero hat geschrieben:> oder >= ?
spielt bei 1300mm ja keine Rolle ;)
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.10.2009, 08:38

Also, mir gefällt der spiegel mit der Beleuchtung gut. Wenn man es nicht weiss denkt man das es so gewollt ist. Ich finde das Design so vollkommen OK.
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 02.10.2009, 09:34

Naja, es fällt auch nicht unbdingt auf. Ist Live wirklich deutlich weniger als auf dem Foto. Nichts desto trotz wäre es mir lieber, wenn der waagerechte, dunkle Bereich kleiner ausfällt.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.10.2009, 09:37

hast du noch den namen des mitarbeiters der dich beraten hat?
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 02.10.2009, 09:40

Nein, da sind auch nur 2 Mitarbeiter, die ans Telefon gehen. Eben gerade angerufen und gefragt, ob die meine E-Mail mit den Bilder und Schilderung des Sachverhalts schon gelesen haben: Nö, das macht er im Laufe des Tages und meldet sich dann bei mir... Naja, das wollten die gestern auch schon.

Geil, dabei fällt mir auf, dass der sich eben auch schon wieder nicht mit Namen gemeldet hat. Mal sehen, ob das jetzt ein Hinhalte Taktik wird...
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.10.2009, 09:48

so langsam überlege ich mir da doc hnicht zu bestellen, die LED Spiegel reizen mich schon sehr
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 02.10.2009, 09:54

Gibt ja noch andere - z.B. http://www.myspiegel.de. Hatte nämlich bis vor ca. 2 Wochen auch überlegt mir sowas zuzulegen. Hab mich dann aber doch für einen Spiegelschrank entschieden, da ich den Stauraum gebraucht habe.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Opaque
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2971
Registriert: 08.03.2004, 11:10

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Opaque » 02.10.2009, 10:30

Mal pragmatisch gedacht: Sollte die 28 W-Röhre waagerecht absolut nicht machbar sein, passen vielleicht zwei Kleinere nebeneinander? Hinter Milchglas eng nebeneinander gesetzt, könnte das vielleicht ein Versuch wert sein.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 02.10.2009, 11:21

@opaque: Ja, die würden passen und ich denke, der in der Mitte entstehende doppelt helle Bereich lässt sich durch verschieben der Röhren gut ausgleichen.

Das werden die mir aber nicht anbieten, da sie solch kleine Röhren nicht im Programm haben. Außerdem ist der Austausch der jetzt verbauten Röhre ja auch nicht soo einfach, da der ganze Mist auf den Spiegel geklebt ist... Wird also schon schwer genug, die jetzt verbauten Röhren gegen die 28W Röhren zu tauschen :(

@Teerbaby: Ja, es gibt sehr viele solcher Anbieter. Aber keiner konnte uns durch den Preis so sehr überzeugen. Mein Großhändler vor Ort (naja, ich kenne da jemanden) hat mir einen Preis von 800€ genannt. SED Spiegel liegen auch immer noch weit über 500€. My Spiegel bietet auch hübsche Spiegel an, das stimmt. Die sind aber weder günstiger, noch besser. Spielt also auch keine große Rolle. Und nachdem, was ich im Internet so an Bewertungen gelesen haben, schicke ich meinen Spiegel jetzt ungerne zu denen zurück und bekomme dann womöglich lange Zeit gar nichts von denen zu hören...
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Eilt: Spiegel falsch geliefert - Möglichkeiten?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 02.10.2009, 16:16

Hi,

die haben sich jetzt bereits mehrfach bei mir per E-Mail gemeldet. Momentan haben Sie mir das Angebot gemacht, dass ich den Spiegel zurückschicken darf (die kümmern sich um die Abholung). Es werden dann die richtigen Neonröhren angebaut. Zusätzlich bekomme ich eine 20€ Gutschrift für die Unannehmlichkeiten. Für den ganzen Austausch beanspruchen die 10 Werktage, was für mich i.O ist.

Ich bin auf das Angebot eingegangen. Hoffentlich geht das alles gut.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Antworten