mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Alles rund um die Software-Entwicklung: Programme, Skripte, Projekte etc.
Leviathan
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 872
Registriert: 08.03.2004, 17:09
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von Leviathan » 03.12.2009, 15:33

Zum Validieren ist ersteres besser. Zum Entwickeln an sich ist dein Addon aber hilfreicher. Ich benutze auch beide.

Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 03.12.2009, 20:15

jo danke werd ich mal bei gelegenheit drüberlaufen lassen!
wie groß ist denn der aufwand mit den bildern als e-mail adresse stell ich mir nervig vor!

sonst vom aufbau der seite macht das so sinn alles? ich weiß die farben sind strange ;)

edit:
mein firefox stellt die umlaute und sonderzeichen nicht korrekt dar! wie ist das bei euch? wie ändere ich das?
Zuletzt geändert von Lord Acid am 03.12.2009, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
Wer nicht handelt wird behandelt

Leviathan
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 872
Registriert: 08.03.2004, 17:09
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von Leviathan » 04.12.2009, 01:59

Bei mir siehts in Ordnung aus (Firefox, IE8, Opera, Chrome jeweils unter deutschem Win7; Firefox unter deutschem Ubuntu 9.10). Als Zeichensatz kommt bei mir ISO-8859-1 an; was aber, glaube ich, sich die Webbrowser selbst aussuchen, weils nicht explizit definiert ist. Kann sein, dass das bei anderen Betriebssystemen/Browsern anders aussieht.

Das einfachste sollte sein, noch folgendes Meta-Tag im HTML-Header zu notieren:

Code: Alles auswählen

<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1"/>
Bei XHTML gibts zwar eigentlich eine andere Notation, aber die interpretieren einige IE-Versionen nicht richtig. Ansonsten kann sowas auch als HTTP-Header gesendet werden, was aber nur durch serverseitige Programmierung zu erreichen ist. Versuch also erstmal das Meta-Tag; wenn das nicht klappt, frag nochmal. :)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 04.12.2009, 02:12

Nur weil eine Abmahnung kommt, heisst das nicht, dass diese auch berechtigt ist. Gerade bei Email als Bild würde ich zugern den Kläger sehen wollen, der dafür vor Gericht geht und insbesondere den Richter, der dies bestätigt.
Aber eins muss ich ja noch loswerden, die Ischen da sehen ganz anständig aus. Hätte man der katholischen Landjugend gar nicht zugetraut :D
>kq

Benutzeravatar
varmandra
Commander
Beiträge: 266
Registriert: 24.09.2008, 20:32

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von varmandra » 04.12.2009, 03:13

Naja was das Impressum betrifft, es ist immer ein Auslegungssache, genau wie die Sache mit dem Haftungsausschluß. Mir fällt es jedes mal schwer welche gesetze nun bei einer Homepage greifen und welche nicht und was da nun rein muss was nicht...

Ich hab im Impressum meist ein Bild, und Kontaktbereiche mache ich meist mit einen kleinen PHP-Script, wo man dann halt nur den namen ein person auswählt und die e-mail-adresse ist nur dem script bekannt und bleibt auf dem server.

Was mir noch aufgefallen ist, Chat und Gästebuch öffnet im neuem Fenster und das layout stimmt nicht mit dem rest überein. imho macht es einen besseren eindruck wenn das layout aus eine Guss ist und Chat in neuem Fenster OK, aber warum das Gästebuch auch?

auf der Teamseite passt was mit dem Bild von Michael Baum nicht.

Ansonten Oerflächlich nicht schlecht, hab nicht in den Quelltext geschaut...

BdT
Varmandra
Zuletzt geändert von varmandra am 04.12.2009, 03:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 08.12.2009, 23:18

jo stimmt beim baum fehlt das bild ;)
das mit den umlauten stimmt jetzt! bin an einem anderen rechner auch firefox aber der hat keine probleme muss also was an meiner kiste sein!
Wer nicht handelt wird behandelt

Benutzeravatar
varmandra
Commander
Beiträge: 266
Registriert: 24.09.2008, 20:32

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von varmandra » 09.12.2009, 03:32

Für die Umlaute probier mal

ä => &auml;
ö => &ouml;
ü => &uuml;
ß => &szlig;

für Großbuchstaben einfach den Anfangsbuchstaben groß schreiben. ( Ä => &Auml; )

Damit sollte das eigentlich klappen.
Was nutzt du den für einen Editor? Nen simplen Editor oder einen mit WYSIWYG?
BdT
Varmandra
Zuletzt geändert von varmandra am 09.12.2009, 03:34, insgesamt 1-mal geändert.

Leviathan
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 872
Registriert: 08.03.2004, 17:09
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von Leviathan » 10.12.2009, 22:28

Das mit den Umlauten muss auch ohne funktionieren, diese &uuml;-Sachen sind nur dann notwendig, wenn du uralte Zeichensätze verwendest.
Mit der Code-Zeile aus #28 kannst du definitiv darauf verzichten.

Benutzeravatar
varmandra
Commander
Beiträge: 266
Registriert: 24.09.2008, 20:32

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von varmandra » 11.12.2009, 04:02

mmh, also Dreamweaver CS4 macht nen &uuml; im code für nen ü, hab mich da nicht wirklich mit auseinander weil ich bisher keine probleme hatte. aber mit der Zeile aus #28 geht es, hab es bei mir in einem Gallerie-Script probiert, jetzt gehen auch Ordnernamen mit Umlauten.

und Lord Acid hat sie auch noch nicht bei sich eingebaut zumindest nich auf der "Was ist KJG" seite....

ist jetzt nur die frage ob ich (m)ein forum darauf umbaue und alle &uuml; durch üöä ersetze, oder es einfach so lasse da ich keine lust habe die komplette übersetzung noch mal zu überarbeiten....vor allem da ich nicht genau weis in welcher Datei und wo ich den Zeichensatz dort ändern muss...

BdT
Varmandra

Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 13.12.2009, 18:38

ich hab die seite mit opera gemacht bzw. einfach bei opera in der ansicht quellcode geschrieben und gleich abgeändert und angeschaut hat hervorragend geklappt!
Wer nicht handelt wird behandelt

Benutzeravatar
varmandra
Commander
Beiträge: 266
Registriert: 24.09.2008, 20:32

Re: mit bisschen html erfahrung auf xhtml und css?

Ungelesener Beitrag von varmandra » 13.12.2009, 19:52

dann mach mal was der liebe leviathan vorgeschlagen hat dann klapt es auch überall mit den umlauten :)

BdT
Varmandra

Antworten