23.01.2012, 06:03 | Quelle: LifeHacker <<< News >>>

Windows 7 im Android-4.0-Look

Jeder kann das Betriebssystem anpassen

Der Flickr-Nutzer David Molina hat es geschafft, das Microsoft-Betriebssystem Windows 7 in die Kluft von Googles Android 4.0 zu kleiden. Der Prozess ist relativ simpel und kann durch jeden Anwender daheim nachvollzogen werden: Zunächst benötigt man das Ice-Cream-Sandwich-Wallpaper der Website WallBase. Für die Taskbar braucht man das APPOWS2010-Theme. RocketDock stellt eine leere Vorlage für das Dock auf der linken Desktop-Seite bereit. Für die Desktop-Icons sorgt DroidPirate. Weiterhin benötigt man den Rainmeter-System-Monitor für Windows und den entsprechenden Minimal-Bar-Skin.

Anzeige


Noch ist die Arbeit aber nicht getan: Es fehlt noch der Lexis-Skin zur Anzeige des Wetters. Jetzt benötigt Rainmeter noch Simplesentencethree für das Display mit der aktuell gespielten Musik, die Google Search Bar und als allerletztes die Roboto-Schriftart, speziell Roboto Light.

Wie man sieht, werden sehr viele Komponenten benötigt, die Implementation ist dafür aber einfach. Zudem können Interessierte selbst entscheiden, ob sie auf einzelne Elemente verzichten. Wer jedenfalls schon immer Lust auf die Android-Optik am Desktop-PC oder Notebook hatte, erhält nun die Gelegenheit.
(André Westphal)
[Bisher 19x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Touch-Controller fürs NES
Lucid Hydra steht vor dem Aus >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

29.01.2015 - Windows 10 erst ab 8 Zoll mit Desktop-Modus
Kleinere Bildschirme nur mit Kachel-Oberfläche (1)

28.01.2015 - Ubisoft verbannt Keys von Discount-Händlern
Kunden des Anbieters G2A sind betroffen (8)

28.01.2015 - Razer veröffentlicht Turnier-Software "Arena"
Wettbewerbs-Plattform für Profi- und Amateur-Spieler (0)

28.01.2015 - Windows 10 Preview mit Keylogger
Vorabversion deshalb nicht für Alltagsbetrieb empfehlenswert (0)

24.01.2015 - Windows 10 January Preview steht bereit
ISOs der 32- und 64-bit-Varianten sind online (1)

24.01.2015 - Google zeigt drei Sicherheitslücken im Apple OS X
Project Zero schlägt wieder zu (0)

24.01.2015 - Microsoft Surface RT erhält kein Windows 10
ARM-Tablet erhält nur ausgewählte Funktionen als Update (0)

24.01.2015 - Nvidia GeForce-Treiber 347.25
Führt Unterstützung für die GTX 960 ein (0)

22.01.2015 - DirectX 12 bis zu 50 % schneller
Vor allem CPU-lastige Games wie MMOs werden beschleunigt (6)

22.01.2015 - Windows 10 für 1 Jahr umsonst
Kostenloses Upgrade ohne Neuinstallation für Win 7 und 8.1 (6)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 30.1.2015
YouTube wechselt von Adobe Flash zu HTML 5
Adobes Format verliert weiter an Bedeutung (0)
Toshiba zeigt neue Satellite S50/S50t
Leistungsfähige Notebooks für Privatkunden (0)

Donnerstag, 29.1.2015
AMD verspottet Nvidias GTX-970-Debakel
Seitenhieb auf Kontroverse um die Grafikkarte (4)
HTC One M8i für die Mittelklasse
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 615 (0)
Samsung mit Einnahme-Einbußen
Fiskaljahr 2014 enttäuscht Investoren (0)
Einige Händler nehmen GeForce GTX 970 zurück
Falsche Angaben zu den Spezifikationen rechtfertigen Umtausch (2)
AMD will Plattformen vereinheitlichen
Neuer Sockel FM3 für alle Marktsegmente (1)
Toshiba bringt neue Chromebooks mit 13,3 Zoll
Zwei neue Modelle ab 299 Euro vorgestellt (0)
Sony schrumpft mobile Abteilung zusammen
Angeblich 1000 Entlassungen geplant (0)
Windows 10 erst ab 8 Zoll mit Desktop-Modus
Kleinere Bildschirme nur mit Kachel-Oberfläche (1)
Gaming-Feministin erhält 150 Drohungen pro Woche
Anita Sarkeesian veröffentlicht die Hass-Nachrichten (0)

Mittwoch, 28.1.2015
Nahezu Fotorealismus mit der Unreal Engine 4
Tour durch eine virtuelle Wohnung in Paris (6)
Apple veröffentlicht iOS 8.1.3
Neue Firmware für iPad, iPhone und iPod Touch (1)
HTC Desire 826 mit 5,5 Zoll und 1080p
Neues Smartphone erscheint zunächst in China (0)
Samsungs Gründe für Verzicht auf Snapdragon 810
Wirtschaftliche Strategie stecke in Wahrheit dahinter (4)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige