06.04.2012, 19:37 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

TSMC: Engpässe bei 28-nm-Fertigung

Lage entspannt sich erst ab dem 3. Quartal 2012

Laut Quellen aus der Industrie hat TSMC Probleme die geforderten Bestellmengen der 28-Nanometer-Chips an seine Partner wie AMD, Nvidia und Qualcomm zu liefern. Die Lieferengpässe sollen sich noch bis zum dritten Quartal 2012 hinziehen. Als Reaktion soll Qualcomm bereits einige Bestellungen an United Microelectronics weitergereicht haben, kann aber aufgrund der Chip-Engpässe nicht alle Kunden ausreichend beliefern. AMD wiederum sähe gerne mehr Radeon HD 7970 auf dem Markt, muss aber ebenfalls wegen Mangels an 28-Nanometer-Chips mit geringeren Auslieferungsmengen aufwarten als erhofft.

Anzeige


Selbiges gilt auch für Nvidia und seine 28-Nanometer-Produkte, wie die GeForce GTX 680.
Zwar verbessere sich die Ausbeute bei TSMCs 28-Nanometer-Fertigung, eigentlich bräuchte das Unternehmen aber höhere Fertigungskapazitäten. In diesem Bezug ist man aber zurückhaltend, da man für die Expansion viel Geld investieren müsste. Immerhin soll TSMCs Fertigungskapatität sich 2012 um 10 % gegenüber 2011 erhöhen.
(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< BlackBerry 4G PlayBook gesichtet
Fernsehschauen & Smartphone-Nutzung >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

26.08.2014 - Amazon übernimmt Streaming-Dienst Twitch
Google bzw. YouTube als potentieller Käufer ausgeschieden (2)

25.08.2014 - Samsung nutzt ALS Ice Bucket Challenge aus
Fragwürdiger Werbespot für das Galaxy S5 (2)

23.08.2014 - Google schluckt Gecko Design
Details der Übernahme bleiben geheim (0)

22.08.2014 - Intel sollte MediaTek übernehmen?
Könnte endlich den erhofften Push im mobilen Markt bringen (0)

20.08.2014 - Steve Ballmer lässt Microsoft hinter sich
Ehemaliger Geschäftsführer verlässt den Vorstand (1)

18.08.2014 - Gamescom 2014: Weniger Besucher als letztes Jahr
Allerdings mehr Aussteller und mehr Fachbesucher (3)

15.08.2014 - Lenovo verkauft bereits mehr Smartphones als PCs
Ergebnisse des ersten Quartals 2014 bekannt gegeben (6)

11.08.2014 - Cryteks CEO zur Zukunft des Entwicklers
Enttäuschung über "Ryse: Son of Rome" auf der Xbox One (0)

08.08.2014 - Microsoft Xbox-Sparte verursacht steigende Kosten
Ausgaben steigen schneller als Einnahmen (0)

08.08.2014 - Nvidia: Mehr Umsatz und Gewinn
Steigerung gegenüber Vorjahr, aber nicht zum ersten Quartal (9)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 29.8.2014
September-Update für die Xbox One verfügbar
Neue Media-Player-App hinzugefügt (0)
EVGA bringt Gaming-Maus Torq X10
Mit 8200 DPI erhältlich für 89,90 Euro (0)
Lenovo: Keine Smartphones für Westeuropa
Chinesischer Hersteller hält sich noch raus (0)
LG steigt aus dem Plasma-Markt aus?
Offizielle Ankündigung könnte bald folgen (0)
Amazon ab Oktober mit 4K-Streams
Samsung bestätigt Unterstützung an eigenen UHD-TVs (0)
Apple: Offizielles Event am 9. September
Vorstellung des iPhone 6 naht (0)
Nvidia GeForce GTX 980 / GTX 970 im September
Neue Grafikkarten sollen bald erscheinen (1)
Nintendo will Core-Gamer zurückgewinnen
Hersteller wünscht sich mehr Begeisterung bei Zockern (3)

Donnerstag, 28.8.2014
Samsung zeigt Smartwatch Gear S
Mit eigener SIM und 3G (0)
LG enthüllt G Watch R
Runde Smartwatch mit Pulsmesser (0)
Feministin erhält Morddrohungen von Gamern
Anita Sarkeesian im Kreuzfeuer (11)
Kinect für Xbox One ab Oktober separat erhältlich
Sensor wird in den USA 149,99 US-Dollar kosten (0)
Microsofts Partner gieren nach Windows 9
Wollen das Betriebssystem so schnell wie möglich einsetzen (1)
Toshiba Satellite S70-B-11D Multimedia-Notebook
Mit Intel Core i7 und 17,3 Zoll Diagonale bei 1080p (0)
Kosatec: Stellungnahme zu Fake-Grafikkarten
Großhändler hat uns direkt kontaktiert (9)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige