08.05.2012, 08:29 | Quelle: TomsHardware <<< News >>>

Stille um Windows-8-Tablets

Hersteller konzentrieren sich zunächst auf Android 4.0

Microsoft erhofft sich von dem Betriebssystem Windows 8 unter anderem den Durchbruch im Tablet-Segment. Nach den üblichen Lobhudeleien ist es allerdings aktuell etwas still um Tablets mit Windows 8 geworden. Aus der Branche heißt es nun, die großen Hersteller wollen nichts überstürzen und konzentrieren sich zunächst auf Modelle mit Googles Android 4.0. Ursache dafür sei auch, dass die meisten Firmen wenig experimentierfreudig sind, da das Tablet-Segment jenseits von Apples iPads immer noch in Anlaufschwierigkeiten steckt.

Anzeige


Bevor Hersteller wie Acer, ASUS und Lenovo sich demnach mit Windows-8-Tablets überschlagen, sei erstmal nötig Modelle mit dem etablierten Android 4.0 am Markt durchzusetzen. Zudem müsse man das neue Microsoft-Betriebssystem noch genauer kennenlernen und das Kundeninteresse auswerten. Außerdem seien einige Firmen skeptisch, da Microsoft kürzlich 300 Mio. US-Dollar in eine gemeinsame Tochterfirma mit Barnes & Noble gesteckt hat. Hier wollen die Tablet-Anbieter abwarten, ob Microsoft eventuell ein gewagtes Inhalts-Modell plant.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Xbox 360 mit Vertrags-Abo
Aufgebohrte Version der Radeon HD 7970? >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

24.10.2014 - ASUS: ZenWatch & neues ZenFone geplant
Launch-Event am 28.10.2014 angekündigt (1)

24.10.2014 - Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear
Neue Strategie für die Redmonder (0)

24.10.2014 - LG stellt G3 Screen vor
Mit neuem Soc Nuclun (0)

23.10.2014 - Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (3)

23.10.2014 - Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)

23.10.2014 - LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)

23.10.2014 - Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)

22.10.2014 - Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)

22.10.2014 - Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)

22.10.2014 - Microsoft in Kürze mit eigener Smartwatch
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 25.10.2014
Nvidia: Aufwändige Demo zur Gras-Darstellung
"TurfEffects" beeindrucken Grafik-Enthusiasten

Freitag, 24.10.2014
MSI Z97S SLI Krait für Case-Modder
Mainboard mit Z97-Chipsatz für 119 Euro (1)
ASUS: ZenWatch & neues ZenFone geplant
Launch-Event am 28.10.2014 angekündigt (1)
Project Sierra beerbt Anonabox
Neues Crowdfunding-Projekt für anonymes Surfen (0)
PS4: Firmware 2.00 erscheint am 28. Oktober
Mit USB-Musik-Player, dynamischen Themes, etc. (0)
Apple und GT Advanced beenden Kooperation
439 Mio. US-Dollar Rückzahlung an Apple (0)
Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear
Neue Strategie für die Redmonder (0)
LG stellt G3 Screen vor
Mit neuem Soc Nuclun (0)
Systemanforderungen für "Assassins Creed: Unity"
Action-Adventure benötigt aktuelle Hardware (5)
Sharkoon RUSH ER-1 Gaming-Headset
Preisgünstiges Headset mit integriertem Lautstärkeregler (0)

Donnerstag, 23.10.2014
Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (3)
Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)
Xbox Music ab sofort kostenpflichtig
Ab Dezember 2014 Gebühr von 9,99 Euro pro Monat (0)
Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige