09.05.2012, 22:25 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Vorbereitungen aufs neue iPhone

Pegatron soll Bestellungen von Apple erhalten haben

Laut Quellen aus der Zuliefererindustrie hat Apple bei Pegatron Bestellungen für sein kommendes iPhone 5 aufgegeben. Pegatron, einer der größten Rivalen Foxconns, soll für Apple die neuen Smartphones zusammenbauen. Das Unternehmen ist neben Foxconn bereits ein wichtiger Fertigungspartner für das iPhone 4S und die dritte Generation der iPads. Offenbar sind Apple und Pegatron mit der Zusammenarbeit zufrieden und intensivieren die Kooperation. Neben dem iPhone 5 soll Pegatron auch ein neues iPad mit 10-Zoll-Display für Apple fertigen.

Anzeige


Das iPhone 5 erscheint angeblich im September, während das nächste iPad zu einem unbestimmten Zeitpunkt im vierten Quartal 2012 auf den Markt kommen soll. Pegatron soll die Zahl seiner Mitarbeiter bereits aufstocken, um Apples Bestellung gerecht werden zu können. Gerüchten zufolge hat Pegatron außerdem seine Mainboard-Abteilung verkleinert, um sich stärker auf Apple als lukrativen Partner zu konzentrieren. Damit macht sich Pegatron zudem unabhängiger vom ehemaligen Mutterkonzern ASUS.
(André Westphal)
[Bisher 5x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Details zur Gigabyte GTX 680 SOC
Auflade-Kit für Galaxy S III verzögert >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

23.10.2014 - Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (2)

23.10.2014 - Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)

23.10.2014 - LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)

23.10.2014 - Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)

22.10.2014 - Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)

22.10.2014 - Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)

22.10.2014 - Microsoft in Kürze mit eigener Smartwatch
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

21.10.2014 - Apple iOS: Alle Apps müssen 64-bit unterstützen
Neue Regelung gilt ab Februar 2015 (0)

21.10.2014 - LG plant Smartphone mit SoC "Odin"
Südkoreaner setzen auf Eigenentwicklung (0)

20.10.2014 - Samsung Chromebook 2 nun mit Intel Celeron
Notebook für nur 249,99 US-Dollar (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 24.10.2014
Systemanforderungen für "Assassins Creed: Unity"
Action-Adventure benötigt aktuelle Hardware (0)
Sharkoon RUSH ER-1 Gaming-Headset
Preisgünstiges Headset mit integriertem Lautstärkeregler (0)

Donnerstag, 23.10.2014
Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (2)
Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)
Xbox Music ab sofort kostenpflichtig
Ab Dezember 2014 Gebühr von 9,99 Euro pro Monat (0)
Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)
Japan: Gefängnisstrafe für 3D-Druck von Waffen
Zwei Jahre lang Gefängnis für Verletzung des Waffengesetzes (4)
Ungarn plant Steuer auf das Internet
Demonstrationen und Proteste sind vorprogrammiert (6)
Nvidia veröffentlicht GeForce-Treiber 344.48 WHQL
Unterstützung von Dynamic Super Resolution (DSR) eingeführt (0)
Budget-Kühler be quiet! Pure Rock
Einstiegslösung für 33 Euro (0)

Mittwoch, 22.10.2014
Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)
AMD senkt einige APU-Preise
Reduzierungen um bis zu 20 % (0)
Intel Broadwell-E verzögern sich
Prozessoren erscheinen erst im ersten Quartal 2016 (0)
Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige