12.05.2012, 17:17 | Quelle: ChinaDaily <<< News >>>

Foxconn bestätigt Apple iTV

Zulieferer bereitet sich bereits auf die Produktion vor

Der Foxconn-Primus Terry Gou hat in einem Interview mit China Daily bestätigt, dass er und seine Firma sich auf die Produktion des Apple iTV vorbereiten. Dies ist insofern erstaunlich, als dass Apple seinen eigenen HD-Fernseher bisher gar nicht offiziell angekündigt hat. Bisher gab es lediglich vage Gerüchte zu einem entsprechenden Produkt. Gou beschwichtigt entsprechend kurz nach seiner Aussage: Zwar bereite sich Foxconn bereits auf die Fertigung des iTV vor, Entwicklung und Produktion würden aber noch lange nicht anlaufen.

Anzeige


Dennoch ist Gous Bestätigung wesentlich ernster zu nehmen als alle bisherigen Gerüchte zu Apples iTV. Foxconn ist einer der wichtigsten Zulieferer Apples und erhält vom Unternehmen als einer der ersten Partner entsprechende Informationen.
(André Westphal)
[Bisher 8x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Bitkom: Festplattenpreise bleiben hoch
Atari wendet sich Mobile Games zu >>>

Weitere News in "Multimedia"

22.10.2014 - Facebook lehnt "Gefällt mir nicht" ab
Würde nur für negative Stimmung sorgen (2)

16.10.2014 - Google bringt Nexus Player
Ähnelt Amazons Fire TV (0)

15.10.2014 - Google investiert stark in Augmented Reality
Stattet Magic Leap mit ca. 500 Mio. US-Dollar aus (0)

14.10.2014 - Dropbox bestreitet Hack
Benutzernamen und Passwörter anderer Websites durchgesickert (0)

14.10.2014 - Netflix erhöht US-Preise für 4K-Streams
Kostet in den USA nun monatlich 11,99 statt 7,99 US-Dollar (2)

13.10.2014 - Internet ist für zu viele Deutsche "Neuland"
Nur 5 % der Bundesbürger mit guten Internetkenntnissen (6)

12.10.2014 - Carl Zeiss mit VR-Brille für 99,90 US-Dollar
Konkurrenz für Samsung Gear VR (3)

12.10.2014 - Google: Krankheit recherchieren & mit Arzt chatten
Konzern erprobt neue Möglichkeiten für Videochats (0)

11.10.2014 - Amazon & UltraViolet kooperieren eventuell
Will auf diese Weise Konkurrenz durch Apple iTunes eindämmen (0)

08.10.2014 - Amazon Kindle Unlimited: Flatrate für E-Books
Abonnement ab 9,99 Euro monatlich (2)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 22.10.2014
Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)
AMD senkt APU-Preise
Reduzierungen um bis zu 20 % (7)
Intel Broadwell-E verzögern sich
Prozessoren erscheinen erst im ersten Quartal 2016 (0)
Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)
Facebook lehnt "Gefällt mir nicht" ab
Würde nur für negative Stimmung sorgen (2)
Microsoft Windows 10: Neue Preview-Version
Jetzt mit "Action Center" verfügbar (0)
Gigabyte: Mini-ITX-Version der GTX 970
Kompakte GV-N970IXOC-4GD mit Übertaktung (0)
Lenovo könnte BlackBerry übernehmen
Angebot angeblich noch im Laufe der Woche (0)
Microsoft in Kürze mit eigener Smartwatch
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

Dienstag, 21.10.2014
Apple iOS: Alle Apps müssen 64-bit unterstützen
Neue Regelung gilt ab Februar 2015 (0)
Xbox One: Digital TV-Tuner erreicht Deutschland
Ab morgen bei uns für 29,99 Euro erhältlich (0)
LG plant Smartphone mit SoC "Odin"
Südkoreaner setzen auf Eigenentwicklung (0)
Nvidia GeForce GTX Titan Z günstiger
Enormer Preissturz in den USA (0)
BenQ TH682ST: Kurzdistanz-Projektor
Mit 1080p und 3D (0)
Thermalright Macho Zero
Neuer CPU-Kühler ohne Lüfter, aber mit Fan Duct (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige