15.06.2012, 15:01 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Intel will niedrigere Ultrabook-Preise

Trifft sich im Juli mit Zulieferern

Intels Ultrabook-Politik ist eigenwillig: Einerseits will der Hersteller bei seinen CPU-Verkaufspreisen keine Abstriche in Kauf nehmen, andererseits regt der Chip-Hersteller fortlaufend Zulieferer an Komponenten günstiger rauszurücken. So setzt Intel nun für Mitte Juli in Taiwan ein Treffen mit Zulieferern an, um zu verhandeln, wie man die Herstellungskosten für Ultrabooks optimieren könnte. Intels Ziel sei die Verkaufspreise für Endkunden ab der zweiten Jahreshälfte 2012 auf unter 699 US-Dollar zu drücken. Nur so seien die erhofften Verkaufszahlen von 20-30 Mio. Einheiten 2012 zu erreichen.

Anzeige


Angeblich reagiert Intel damit auch auf die Verkaufspreise für die neuen Apple MacBook Air, welche das Kundeninteresse abermals von Ultrabooks abziehen. Als Maßnahmen die Preise der Ultrabooks attraktiver zu machen gelten nun Fiberglas-Gehäuse statt Modelle aus Aluminium-Legierungen, günstigere Akkus und Festplatten mit kleinen Boot-SSDs statt reiner SSD-Setups.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nintendo: "Andere kopieren uns bereits"
Preise für microSD-Karten steigen >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

23.08.2014 - Google schluckt Gecko Design
Details der Übernahme bleiben geheim (0)

22.08.2014 - Intel sollte MediaTek übernehmen?
Könnte endlich den erhofften Push im mobilen Markt bringen (0)

20.08.2014 - Steve Ballmer lässt Microsoft hinter sich
Ehemaliger Geschäftsführer verlässt den Vorstand (1)

18.08.2014 - Gamescom 2014: Weniger Besucher als letztes Jahr
Allerdings mehr Aussteller und mehr Fachbesucher (3)

15.08.2014 - Lenovo verkauft bereits mehr Smartphones als PCs
Ergebnisse des ersten Quartals 2014 bekannt gegeben (6)

11.08.2014 - Cryteks CEO zur Zukunft des Entwicklers
Enttäuschung über "Ryse: Son of Rome" auf der Xbox One (0)

08.08.2014 - Microsoft Xbox-Sparte verursacht steigende Kosten
Ausgaben steigen schneller als Einnahmen (0)

08.08.2014 - Nvidia: Mehr Umsatz und Gewinn
Steigerung gegenüber Vorjahr, aber nicht zum ersten Quartal (9)

05.08.2014 - Apple wirbt Musa Tariq von Nike ab
Arbeitet dort nun als Leiter des digitalen Marketings (0)

04.08.2014 - MakerBot stärkt Präsenz in Deutschland
Verleibt sich seinen EU-Distributor Hafner's Büro ein (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 23.8.2014
Google schluckt Gecko Design
Details der Übernahme bleiben geheim (0)
Vorstellung der 4K-Blu-ray auf der IFA 2014?
Eventuell physische Datenträger für Ultra-HD-Inhalte (0)
"Witcher 3" auf Konsolen wohl nicht in 1080p
PS4 und Xbox One bereits an den Leistungsgrenzen (0)
Creative Hitz MA500 – Großer Klang für jedes Ohr
Neue In-Ear-Kopfhörer mit Geräuschabschirmung (0)

Freitag, 22.8.2014
ViewSonic VX2880ml: 28 Zoll mit Ultra HD
Monitor ist in Europa für 460 Euro zu haben (0)
Intel sollte MediaTek übernehmen?
Könnte endlich den erhofften Push im mobilen Markt bringen (0)
Nvidia Shield möbelt "Half Life 2" grafisch auf
Neue, visuelle Effekte dank Tegra K1 (0)
Neue Firmware für das Samsung Galaxy S3
Klammheimliches Update verwirrt die Communities (0)
ASUS Transformer Pad TF303 - flexibles Tablet
Ab September 2014 ab 299 Euro in Deutschland (0)
G.Skill bringt DDR4-RAM Ripjaws 4
Arbeitsspeicher mit bis zu 3200 MHz (0)
LG PW700: Mini-Projektor mit Bluetooth
Ab September in Deutschland erhältlich (0)
Radeon R9 285 am 2. September
AMD will erste Infos aber schon morgen präsentieren (0)
Erste Version von Windows 9 am 30.9.
Microsoft zeigt aktuellen Stand und veröffentlicht Vorabversion (0)

Donnerstag, 21.8.2014
Videos aus der Unreal Engine 4
Grafikqualität beeindruckt (4)
Neues Apple iPad Air mit 2 GByte RAM?
iPad Mini allerdings weiterhin mit 1 GByte (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige