15.06.2012, 15:01 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Intel will niedrigere Ultrabook-Preise

Trifft sich im Juli mit Zulieferern

Intels Ultrabook-Politik ist eigenwillig: Einerseits will der Hersteller bei seinen CPU-Verkaufspreisen keine Abstriche in Kauf nehmen, andererseits regt der Chip-Hersteller fortlaufend Zulieferer an Komponenten günstiger rauszurücken. So setzt Intel nun für Mitte Juli in Taiwan ein Treffen mit Zulieferern an, um zu verhandeln, wie man die Herstellungskosten für Ultrabooks optimieren könnte. Intels Ziel sei die Verkaufspreise für Endkunden ab der zweiten Jahreshälfte 2012 auf unter 699 US-Dollar zu drücken. Nur so seien die erhofften Verkaufszahlen von 20-30 Mio. Einheiten 2012 zu erreichen.

Anzeige


Angeblich reagiert Intel damit auch auf die Verkaufspreise für die neuen Apple MacBook Air, welche das Kundeninteresse abermals von Ultrabooks abziehen. Als Maßnahmen die Preise der Ultrabooks attraktiver zu machen gelten nun Fiberglas-Gehäuse statt Modelle aus Aluminium-Legierungen, günstigere Akkus und Festplatten mit kleinen Boot-SSDs statt reiner SSD-Setups.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nintendo: "Andere kopieren uns bereits"
Preise für microSD-Karten steigen >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

19.09.2014 - Galaxy und KFA2 verschmelzen zu "Galax"
Aus zwei Marken wird eine (1)

17.09.2014 - Sony: Herbe Verluste durch Smartphone-Sparte
Mobile Communications mit 1,2 Mrd. US-Dollar Verlust (11)

16.09.2014 - Entwickler reagieren auf Übernahme Mojangs
Hoffnung und Skepsis vermischen sich (4)

14.09.2014 - Microsoft übernimmt Mojang für 2,5 Mrd. US-Dollar?
Offizielle Bestätigung angeblich am Montag (5)

13.09.2014 - Apple: 100 Mio. US-Dollar für Abkommen mit U2?
Gratis-Angebot von "Songs of Innocence" kostet Apple (1)

07.09.2014 - Nvidia klagt gegen Qualcomm und Samsung
Vorwurf der Patentrechtsverletzung (2)

01.09.2014 - Flaute im Notebook-Markt
Zulieferer prophezeien um bis zu 30 % sinkende Auslieferungsmengen (1)

30.08.2014 - Nintendo entlässt weitere Mitarbeiter in Europa
190 Arbeitsplätze fallen in Deutschland weg (0)

26.08.2014 - Amazon übernimmt Streaming-Dienst Twitch
Google bzw. YouTube als potentieller Käufer ausgeschieden (2)

25.08.2014 - Samsung nutzt ALS Ice Bucket Challenge aus
Fragwürdiger Werbespot für das Galaxy S5 (2)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 23.9.2014
DisplayPort bald über USB-Kabel
DP Alternate Mode: Video, Strom, Daten über USB Type-C (1)

Montag, 22.9.2014
Apple iPhone 6 bricht Verkaufsrekorde
Bereits über 10 Mio. verkaufte Einheiten (5)
Corsair mit neuer Marke "Corsair Gaming"
RGB-Tastaturen, -Mäuse und Headsets angekündigt (0)
Google / HTC Nexus 9 erneut bestätigt
Tablet mit Nvidia Tegra K1 (0)
LG Wine Smart - aufklappbares Smartphone
Erscheint leider zunächst nur in Südkorea (1)
Sony treibt Project Morpheus voran
Arbeit am VR-Headset zu 85 % abgeschlossen (0)
Windows 9: Technical Preview erst im Oktober
Vorstellung aber am 30. September 2014 (0)
Inno 3D zeigt angepasste GeForce GTX 970 / 980
Mit bis zu drei Lüftern und ab Werk übertaktet (0)
Aldi Süd mit Medion Multimode Touch-Notebook
Akoya P2214T ab 1. Oktober für 399 Euro (0)
Unreal Engine unterstützt Samsung Gear VR
Auch kompatibel zu Google Project Tango (0)

Sonntag, 21.9.2014
Samsung plant günstigen Curved-Monitor
Mit VA-Panel und 1920 x 1080 Bildpunkten (0)
Sony plant Internet-TV-Initiative
Will Inhalte auch an Smartphones und Tablets streamen (0)
Erste Smartphones mit Qualcomm Snapdragon 810
Oppo Find 9, Vivo Xplay 5 und Xiaomi Mi5 im Rennen (0)
Apple iOS 8: Probleme auf iPhone 4S / iPad 2
Performance leidet und Glitches treten auf (0)
Oculus Rift "Crescent Bay" als neuer Prototyp
Tracking über volle 360° (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige