15.06.2012, 16:22 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Preise für microSD-Karten steigen

Betrifft vor allem Modelle mit wenig Speicherplatz

Aufgrund von Lieferengpässen sollen die Preise für microSD-Karten steigen. Betroffen sind vor allem Speicherkarten mit geringen Kapazitäten. Die Preissteigerungen ergeben sich allerdings nicht aus gestiegener Kundennachfrage, sondern aus den Bemühungen der NAND-Flash-Lieferanten das Preisniveau durch Absenkung des Produktionsvolumens und Belieferung nur ausgewählter Kunden zu stabilisieren. Nachdem sich die Preise für microSD-Karten mit 2 bzw. 4 GByte ein halbes Jahr im Sturzflug befanden, stiegen sie im Mai erstmals wieder um 40 bis 50 % an. All dies ist auf die gesenkten Auslieferungsmengen zurück zu führen.

Anzeige


Laut Marktbeobachtern sei die Nachfrage nach den microSD-Karten mit wenig Speichern nämlich weiterhin stagnierend. Übrigens kann man davon ausgehen, dass die NAND-Flash-Hersteller ähnliche Schachzüge bei Speicherkarten ab 16 GByte unterlassen: Hier sind sowohl die Preise als auch die Nachfrage ohnehin relativ stabil.
(André Westphal)
[Bisher 2x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Intel will niedrigere Ultrabook-Preise
Interaktive Werbung auf Xbox 360 >>>

Weitere News in "Multimedia"

27.02.2015 - Steam VR zeigt sich auf erstem Bild
Allerdings sind nur die Konturen erkennbar

26.02.2015 - Magic Leap: CEO kritisiert Microsoft HoloLens
Macht allgemein auf Gefahren stereoskopischen 3Ds aufmerksam (0)

26.02.2015 - Bomben-Bauplan auf USB-Stick in Kölner Innenstadt
Einzementiert in eine Mauer (3)

26.02.2015 - Panasonic Convention in Frankfurt mit Neuheiten
Fernseher mit Firefox OS und Home Screen 2.0 (0)

26.02.2015 - Valve plant Virtual-Reality-Headset Steam VR
Vorstellung nächste Woche auf der Game Developers Conference (8)

25.02.2015 - "Power Rangers" Satire zu Düster-Boom in Hollywood
Inoffizieller Kurzfilm sorgt für Wirbel (0)

24.02.2015 - Ist Ultra HD mittlerweile ratsam?
Aktuelle Geräte sind immer noch nicht zukunftssicher (11)

19.02.2015 - Ultra HD Blu-ray doch mit Farben in 4:4:4?
Standard immer noch nicht finalisiert (14)

16.02.2015 - Apple-CEO Tim Cook fordert Recht auf Privatsphäre
Ansprache auf Gipfel zur Cyber-Sicherheit (1)

16.02.2015 - Apple heuert UK-DJ Zane Lowe an
Nach zehn Jahren bei Radio 1 folgt der Umzug in die USA (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 27.2.2015
Steam VR zeigt sich auf erstem Bild
Allerdings sind nur die Konturen erkennbar

Donnerstag, 26.2.2015
Google startet "Android for Work"
Konzern will Geschäftskunden locken (0)
Magic Leap: CEO kritisiert Microsoft HoloLens
Macht allgemein auf Gefahren stereoskopischen 3Ds aufmerksam (0)
Unreal Engine 4.7 veröffentlicht
Massives Update für Entwickler (0)
Bomben-Bauplan auf USB-Stick in Kölner Innenstadt
Einzementiert in eine Mauer (3)
GoG.com startet komplett auf Deutsch
DRM-freier Anbieter mit vielen Eröffnungsangeboten (5)
Panasonic Convention in Frankfurt mit Neuheiten
Fernseher mit Firefox OS und Home Screen 2.0 (0)
Valve plant Virtual-Reality-Headset Steam VR
Vorstellung nächste Woche auf der Game Developers Conference (8)
Intel stellt Atom neu auf
Mobil-CPU künftig in drei Stufen: Atom x3, x5 und x7 (2)

Mittwoch, 25.2.2015
DirectX 12: GPU-Kombinationen mit AMD / Nvidia
Schnittstelle soll neue Möglichkeiten eröffnen (4)
Microsoft erklärt Upgrade-Prozess zu Windows 10
Optionen über ISO-Dateien und das Windows Update (0)
Toshiba Satellite C50-B & C70(D)-B ab 549 Euro
Notebooks mit AMD- und Intel-Prozessoren (1)
ASUS Zenbook UX305 mit 13,3 Zoll
Variante mit 3 000 x 1800 Pixeln verfügbar (0)
"Power Rangers" Satire zu Düster-Boom in Hollywood
Inoffizieller Kurzfilm sorgt für Wirbel (0)
Nvidia CEO äußert sich zur GeForce GTX 970
Jen-Hsun Huang will Kontroversen beenden (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige