23.06.2012, 14:37 | Quelle: GamesIndustry <<< News >>>

Tim Schafer: Crowd-Funding ist die Zukunft

Immer mehr Spieleentwickler entdecken es

Entwickler-Ikone Tim Schafer ("Day of the Tentacle", "Stacking") hat mit seinem Studio Double Fine den aktuellen Crowd-Funding-Hype ausgelöst: Double Fine sammelte bei Kickstarter durch unabhängige Privatinvestoren mehrere Millionen US-Dollar für ein neues Spieleprojekt. Mittlerweile haben zahlreiche Entwickler die Idee erfolgreich aufgegriffen. So arbeitet Al Lowe dank Kickstarter an einem Remake des Spiels "Leisure Suit Larry" und Brian Fargo tüftelt an "Wasteland 2". Infolge macht sich Schafer auf ironischer Basis Sorgen um die Publisher.

Anzeige


"Ich habe ein bißchen Angst um die Publisher, denn jene stehen dem neuen Modell natürlich kritisch gegenüber", erklärt Schafer und fährt fort: "Ich denke sie werden erleben, wie viele Entwickler und Fans dieses offene Finanzierungskonzept aufgreifen."

Tatsächlich scheint das Konzept Crowd-Funding zumindest für bekannte Entwicklerstudios bzw. Entwickler-Persönlichkeiten mit guten Community-Beziehungen aufzugehen. Ron Gilbert ("Manic Mansion") freut sich über eine "Revolution, die da gerade jetzt geschieht" und hofft im Ergebnis auf kreativere, risikofreudigere Projekte, an welche sich die großen Publisher nicht herantrauen.
(André Westphal)
[Bisher 3x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< AOC veröffentlicht 60er-Serie
HTC zieht sich aus Brasilien zurück >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

15.09.2014 - Drei neue Varianten des Nintendo 3DS XL
Erhältlich ab 2. Oktober 2014 (0)

14.09.2014 - Triple-A-Spiele korrelieren mit Kriminalität
Kausaler Zusammenhang ist aber noch offen (3)

12.09.2014 - Sony schließt Playstation Store für die PSP
Ab 15. September 2014 entfällt der Zugriff (0)

12.09.2014 - Microsoft ersetzt zu laute Xbox One
Nutzer klagen über Brummen und Klackern (0)

11.09.2014 - Xbox One mit geringen Verkaufszahlen in Japan
Nur 23.500 verkaufte Konsolen innerhalb der ersten Woche (0)

09.09.2014 - Pachter prophezeit Aus für Nintendos Konsolen
Generell sterbe der Markt für traditionelle Hardware ab (0)

08.09.2014 - "Destiny": Next-Gen-Versionen als Gratis-Upgrades
Käufer der PS3- & Xbox-360-Versionen freuen sich (1)

08.09.2014 - Ex-EA-CEO über Mobile Games & Free2Play
Unterschiede zwischen den Plattformen verschwimmen (0)

05.09.2014 - Launch der Xbox One in Japan enttäuscht
Warteschlangen bei den Händlern bleiben aus (0)

04.09.2014 - Playstation Plus: Gratis-Games für September
Abonnenten erhalten neue Spiele (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 17.9.2014
Sony: Herbe Verluste durch Smartphone-Sparte
Mobile Communications mit 1,2 Mrd. US-Dollar Verlust (0)
Google stoppt Android Silver
Ursache seien verhaltene Reaktionen der Partner (1)
Netflix geht in Deutschland an den Start
Streaming-Anbieter expandiert (4)
Logitech: Tastatur mit Smartphone-Anbindung
G910 Orion Spark RGB Mechanical Gaming Keyboard für 179,99 Euro (0)
Designer Jean-Claude Biver verspottet Apple Watch
LVMH-Ikone ist enttäuscht (2)
Komplette Daten der GeForce GTX 980
Erstmals auch Taktraten durchgesickert (0)
Die Top 10 der deutschen Online-Shops
Amazon.de unbestritten auf Platz 1 (0)
Acer Chromebook 13 mit Nvidia Tegra K1
13,3 Zoll Diagonale und 1080p (0)

Dienstag, 16.9.2014
Daten der Nvidia GeForce GTX 980
2048 Shader und 175 Watt Verlustleistung (TDP) (0)
Entwickler reagieren auf Übernahme Mojangs
Hoffnung und Skepsis vermischen sich (4)
Thermaltake Core V51 für Enthusiasten
High-End-Midi-Tower für 99,90 Euro (0)
Acer Aspire Switch 11: 2-in1-Notebook
Ab 399 erhältlich und sowohl als Notebook als auch als Tablet einsetzbar (0)
Microsoft: Event zu Windows 9 am 30. September
Diskussion zur Zukunft des Betriebssystems angekündigt (0)
be quiet! Straight Power 10 reduziert Lautstärke
145 Euro für das Netzteil-Flaggschiff mit 800 Watt (0)
ViewSonic: Gaming-Monitor VG2401mh mit 144 Hz
Hersteller verspricht Reaktionszeit von nur 1 ms (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige